POSITIV!!!!!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marysa1705 24.09.06 - 08:16 Uhr

Juhuuuuuu.......
ich hab's heute morgen nimmer ausgehalten und habe getestet. Und ich habe 2(!) Linien!!!!!!! #freu #huepf
Es hat wieder gleich geklappt!!!
Tja, war wohl nur eine kurze Zeit hier im KiWu, aber eine schöne!
Euch noch alles Gute und ich werde bestimmt noch öfters mal hier rein schaun!

LG Sabrina mit Benjamin & Lea & #ei

Beitrag von carmen7119 24.09.06 - 08:21 Uhr

TOLL!!!!

#freu#huepf#freu#huepf#freu#huepf#freu

darf ich fragen wann du nmt hast udn mit was du getestet hast?

#danke
und toi toi toi

#herzlich
carmen

Beitrag von marysa1705 24.09.06 - 08:33 Uhr

Also meine letzten zwei Zyklen waren jeweils 28 Tage lang, davor war es seit meiner zweiten SS etwas unregelmässig mit Zyklen zwischen 28 und 31 Tagen.
Ich bin jetzt mal von 28 Tagen ausgegangen und hatte somit gestern NMT.
Getestet habe ich mit einem Test den es hier bei uns in der Schweiz in der Migros (Einkaufszentrum) gibt.

LG Sabrina

Beitrag von carmen7119 24.09.06 - 08:36 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112536&user_id=644750

ich hab eam donnerstag mit nem 25er test positiv getestet und mit einem 10er etwas stärker :-) siehe vk:-)

merkst deu denn etwas????

ich hatte voll die unterleibsschmerzen#heulseit gestern mittga nicht mehr...hoffe das bleibt so!!!!

#herzlich
carmen+seelchen 4+2:-)

Beitrag von marysa1705 24.09.06 - 08:41 Uhr

Ja, ich hatte auch die letzten Tage schon sehr starkes seitliches Ziehen.
Ausserdem war mir gestern übel, aber ich dachte, es käme von den Gummibärchen!! ;-) Hoffe sehr, dass es mir diese SS nicht mehr so viel übel ist, wie in den letzten beiden SS...
Dir auch alles Gute für Deine SS! Dann geht's ja jetzt für uns beide ab ins nächste Forum! #freu #huepf

Beitrag von carmen7119 24.09.06 - 08:43 Uhr

#freu#huepf#freu#huepf

Beitrag von heidekathi 24.09.06 - 08:28 Uhr

ich gratuliere !!!!

Eine schöne SS ohne beschwerden wünsch ich Dir!!!
Hattest Du auch Anzeichen?

Liebe rüße Kathi*die auf vieren warte ;-)#mampf

Beitrag von marysa1705 24.09.06 - 08:37 Uhr

Hallo Kathi,

ja, ich hatte schon kurz nach ES öfters so ein seitliches Ziehen. Manchmal war es sogar so stark, dass ich an meine Nachwehen erinnert wurde...
Ausserdem bekomme ich sonst vor meiner Mens etwas unreine Haut, die erst bei Beginn der Mens wieder besser wird. Das war dieses Mal nicht so.
Und heute morgen hatte ich etwas Ausfluss, so dass ich schon dachte, es wäre doch die Mens...
Aber als ich gesehen habe, dass sie es nicht ist, habe ich kurzerhand getestet!!! ;-)

Beitrag von carmen7119 24.09.06 - 08:39 Uhr

ich renn seit tagen zum klo weil ich denke sie ist da#schmolldas fing schon am monatg an#schmoll
aber bis jetzt ist sie nicht da...gott sei dank!!!!!und lt.dok ist alles ok#freu#huepf
morgen bekommen ich meine hcg werte vom donnerstag:-)

ich kann das alles ncoh nicht fassen!!!!!

Beitrag von pumaus 24.09.06 - 08:44 Uhr

Hallo
und
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR SCHWANGERSCHAFT!!!

Ich wünsche dir alles Liebe und Gute #klee
Gruß
Mirjam 10+1

Beitrag von marysa1705 24.09.06 - 09:03 Uhr

Dankeschön!!! Dir auch!!! #klee

Beitrag von pumaus 24.09.06 - 09:04 Uhr

DANKE SCHÖN :-)

Beitrag von zauberlinchen25 24.09.06 - 09:50 Uhr

#glas#herzlichen #kleeWunsch

Lass dich mal #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

ICh finde es toll das es wieder so schnell bei dir ging.

Ich wünsche dir eine Tolle und erhohlsame Kugelzeit, eine Super schöne geburt und Dann viel spaß mit deinem kleinen Fratz. Und nicht so viel #schrei.

Ich geb noch einen aus #fest#glas#fest#glas#fest#glas

Und für dich. #flasche(ohne)

Beitrag von marysa1705 24.09.06 - 11:38 Uhr

Hallo Alin,

#danke #danke #danke
Dir alles Gute beim #schwanger werden!

LG Sabrina #blume

Beitrag von prinzhagen 24.09.06 - 10:08 Uhr

Hi Sabrina,

na das hat ja echt schnell geklappt! #herzlich#herzlich Glückwunsch zur #schwanger.
Bei uns wird es diesen Monat leider nichts mehr#schmoll. Aber wir habe Zeit....Stürz ich mich eben voll ins Studium, hab jetzt doch angefangen#freu.

Alles Liebe
Pia

Beitrag von marysa1705 24.09.06 - 11:36 Uhr

Hey, das freut mich ja, dass Du jetzt mit einem Studium angefangen hast! Für was hast Du Dich denn nun entschieden?
Ja, mit der Lernerei kann man sich seeeeehr gut ablenken!

Beitrag von prinzhagen 24.09.06 - 12:30 Uhr

ebenfalls REWI, aber mir fehlt noch der Durchblick. Ich komm jetzt mit den einfachsten Def. nicht klar (über was ich später sicher lachen werde..)
Du schreibst auch, dass dir bei deinen SS immer total übel war, mir auch (extrem sogar),wie hast du das dann mit dem Studium hinbekommen?

Beitrag von marysa1705 24.09.06 - 12:48 Uhr

Welche Module hast Du denn belegt? Wenn Du Fragen hast, kannst Du Dich gerne an mich wenden!
Ja, das war wirklich ein Problem mit der Übelkeit! Da wir ja lauter Sommerkinder haben, waren bei mir die ersten Monate mit der Übelkeit immer so November, Dezember, Anfang Januar. Da war es wirklich schlimm. Ich habe dann nur versucht, meine Einsendeaufgaben irgendwie zusammenzubekommen, damit ich wenigstens die Klausurzulassungen erhalte. Aber ansonsten habe ich in diesen Zeiten nicht viel lernen können. Ich war immer froh, wenn es EA's mit Multiple Choice-Aufgaben gab, da musste ich wenigstens keine Seitenlangen Gutachten schreiben.
Aber zum Glück geht die Übelkeit irgendwann vorbei, auch wenn man es fast nicht glauben kann...

LG Sabrina

Beitrag von prinzhagen 24.09.06 - 13:58 Uhr

Zuerst mal natürlich nur Modul 1 Propädeutikum um zu sehen, wie ich klar komme. Ich werde bestimmt mal deine Hilfe in Anspruch nehmen #hicks, aber jetzt muss ich mal mein Hirn wieder auf zack bringen - es kann ja nicht angehen, dass ich 2 Tage und die Hilfe meines Mannes brauch, um Anspruchsgrundlage zu verstehen#gruebel#hicks#schein#augen.

Ach ja man vergisst auch leicht, die unangenehmeren Dinge der SS - ist wohl ähnlich der Geburt. Bei der letzten SS litt ich die ersten 4Mon. entsetztlich unter Übelkeit und Erbrechen, bei der 1. ging es noch. Bei der 1. hab ich 10 kg zugenommen, bei der 2. 20kg...irgendwie steigert sich bei mir alles#kratz
Wie wird das wohl beim nächsten mal werden?

Beitrag von sonnen_schein 24.09.06 - 10:21 Uhr

Liebe Sabrina,

herzlichen Glückwunsch zu deiner #schwangerschaft.
Wie lange habt ihr denn geübt? Und mich würde mal interessieren, was du studierst.
Ich wünsche dir eine angenehme Schwangerschaft.

Anke

Beitrag von marysa1705 24.09.06 - 11:32 Uhr

Hallo Anke,

wir habens ganz schnell geschafft!
Es hat wie in den ersten beiden SS auch gleich geklappt! Habe allerdings auch nie mit Pille o. ä. verhütet, da ich für mich persönlich nicht Fan von hormoneller Verhütung bin.
Ich mache an der Fernuni den Bachelorstudiengang in Rechtswissenschaften. Am Montag, Dienstag und Mittwoch habe ich jeweils eine Semesterklausur in Strafrecht, Unternehmensrecht und BWL...#schwitz
Hoffentlich machen mich die vielen Glückshormone nicht ganz dusselig! :-p

LG Sabrina