Weiche Zahnbürste?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von hobbit35 24.09.06 - 08:30 Uhr

Hallo,
mein Kleiner hat nun alle seine Zähne. Bisher hatte ich die Zahnbürsten für bis 12 Monate genommen. Nun hatte ich gewechselt für die ab. 24 Monate. Nun mag mein Sohn damit nicht die Zähne geputzt bekommen. Er sagt das tut weh. Kann ich den die Zahnbürste für die Kleinen weiter nehmen?
LG hobbit35:-)

Beitrag von speedy0017 24.09.06 - 12:02 Uhr

hallo,
wie alt ist er denn? ich denke mal schon, dass es auch mit der weichen zahnbürste geht. aber probier doch mal ne andere marke, vielleicht ist da ja eine dabei die ihm auch gefällt. wir haben die fflexolino von dr. best ab dem ersten zahn. die hat auch weiche borsten, aber es ist die einzige, die recht kurze borsten hat und so gut im mund in alle ecken kommt. unser sohn wird bald schon 3 - aber die anderen sind noch zu groß finde ich.
lg, sarah

Beitrag von hobbit35 24.09.06 - 12:27 Uhr

unsere maus ist 2 jahre

Beitrag von speedy0017 24.09.06 - 12:34 Uhr

denke, dass is dann gar kein problem.
gruß, sarah