Das Warten macht mich wahnsinnig...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von huskily 24.09.06 - 10:20 Uhr

Ich habe im Juni die Pille abgesetzt, der Zyklus war danach zweimal 33 Tage lang, also doch schon irgendwie regelmäßig.
Jetzt bin ich mittlerweile am 41. Tag und die Mens will einfach nicht kommen.

Wäre ja eigentlich schön, wenn es denn geklappt haben sollte , aber leider war auch heute morgen der test wieder negativ.

Da kann ich doch jetzt sicher sein, nicht schwanger zu sein, oder???

Weiß allerdings nicht, was ich jetzt machen soll, wie weiter rechnen, oder muß ich wohl mal zum FA und nachschauen lassen, warum da keine Mens kam / kommt??

Kennt das irgendwer? Hatte noch nie überhaupt keine Mens und mache mir echt Gedanken, dass da was mit mir nicht in Ordnung sein könnte...#kratz.

Kann mir irgendwer da Ratschläge geben!

LG
huskily

Beitrag von nalb 24.09.06 - 10:28 Uhr

guten morgen,
ich denke es liegt noch an der pille. es ist schon übel für den hormonhaushalt. das braucht eine weile bis sich das alles nach dem absetzen wieder normalisiert auch wenn es jetzt zweimal regelmäßig kam.

Beitrag von huskily 24.09.06 - 10:33 Uhr

Das hoffe ich ja auch. Dann muß ich eben weiter abwarten...#augen.

Wenn da jetzt aber nix mehr kommen sollte, wie rechnet man dann weiter...??? Nicht, dass ich meinen nächsten Eisprung verpasse;-)

Beitrag von skrolli 24.09.06 - 10:31 Uhr

Das hört man hier scheinbar öfter mit diesem langen Zyklus..Wie lange hast du denn die Pille genommen? Denke dein Körper versucht gerade sich erstmal einzupendeln nach der langen Pilleneinnahme.#kratz. Mache dich nicht verrückt und falls nichts kommt, gehe auf jedem Fall zum FA. Wünsche dir ganz viel Glück und das es bald hinhaut und du nicht so lange warten mußt#klee

Beitrag von huskily 24.09.06 - 10:36 Uhr

Ich habe vorher 12 Jahre die Pille genommen...hmm ja, war ne lange Zeit, wahrscheinlich hast du recht.
Blöd nur, dass man sich erst so freut, wenn sie ausbleibt, aber der test dann doch negativ ist#schmoll.

Ich werde mal einen Termin beim FA machen, der soll mich mal durchchecken, falls jetzt gar nix mehr kommt....

Vielen Dank fürs Mut machen#blume