17. SSw und Schmerzen wie Wehen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschkind8802 24.09.06 - 10:37 Uhr

Hallo an alle,

seit heute morgen (ca. 8.20 Uhr) habe ich ganz doll Bauchstechen, im oberen Bauch, und alle 10-15 Minuten Unterleibsschmerzen. Mein Unterleib zieht sich zusammen und es fühlt sich an wie Wehen! #schock Was soll ich bloß tun? Ich hab jetzt ein paar Minuten gelegen, jetzt ist es wieder besser. Wann würdet ihr ins Krankenhaus fahren? Mein Schatz und ich machen uns schon richtig Sorgen!

Danke für eure Antworten.
LG Wenke mit #sonne Cedric-Etienne (17 Monate) und #ei (17. Ssw)

Ps: Kommt mir jetzt bitte nicht mit solchen Sprüchen wie "An deiner Stelle würde ich sofort ins Krankenhaus fahren und nicht vorm Pc sitzen"!

Beitrag von jasmin2909 24.09.06 - 10:40 Uhr

Schwierig. Also ich würd mich mal so langsam auf den Weg ins KH machen. Ob es Wehen sind oder nicht, aber abchecken lassen solltest Du es auf jeden Fall. Und selbst wenn es nichts schlimmes ist, dann weißt Du wenigstens, wo Du dran bist.
Ich drück Dir die Daumen und wünsch Dir ganz viel Glück!

LG Jasmin

Beitrag von leonie479 24.09.06 - 10:42 Uhr

Hallo,

ich weiß Du bist beunruhigt und hoffst hier auf Lösung, aber es ist wirklich besser, gleich ins Krankenhaus zu fahren!!! Es ist leider so: bitte sitz jetzt nicht hier vorm PC. Bei Schmerzen ab zum nächsten Arzt. Du weißt nie, ob nicht jede Minute zählen kann...

Hoffe, das trotzdem alles in Ordnung ist.

LG
Leonie

Beitrag von briska 24.09.06 - 11:39 Uhr

Hallo!
Ich hatte das auch in der 17 SSW - vor allem aber das Stechen oberhalb vom Nabel. Es warn bei mir vorzeitige Wehen - dürfte zuviel getragen haben. Mich haben sie im Krankenhaus dann 24 Stunden auf den Tropf gehängt und war dann insgesamt 4 Tage drin. (KH ist immer übervorsichtig, damit halt nichts ist). Ich würde mich nicht hysterisch machen, aber trotzdem vorsichtig mal mit einem Arzt drüber sprechen.
Mir hat mal eine liebe Forumsmami gesagt, man muß ab dem ersten Tag der SSW Verantwortung gegenüber dem Kind zeigen, aber man muß es nicht übertreiben - stimmt, oder?
Alles Gute für Dich, liebe Grüße. Nadine & Victoria im Bäuchlein

Beitrag von beatchen 24.09.06 - 11:49 Uhr

Hallo und guten Morgen,

ja,was willst Du DANN von uns hören,wenn nicht "lieber schnell ins Krankenhaus,anstatt uns Laien zu fragen"#kratz#kratz#kratz

Wünsche Dir,daß sich Dein Bauch wieder beruhigt#liebdrueck

Liebe Grüße
Beate

Beitrag von 17876 24.09.06 - 14:11 Uhr

Mädel ab in die Klinik,wir sind doch keine Ärzte!#augen


L.G.Antje 37 SSW