ET + 5!!!! Immer noch Schwanger!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von killerblondie 24.09.06 - 11:02 Uhr

Guten Morgen,

lasse wohl nun jeden morgen mein Frustposting :-( los. Aber auch diese Nacht hat sich nichts getan#heul. Werde dann wohl fest mit einen Einleitungstermin am Mittwoch oder Donnerstag rechnen. Schade aber auch!
Ansonsten geht's mir gut, habe super geschlafen und bin fit wie ein Turnschuh. Werde wohl morgen anfangen, die Wohnung wieder von vorne zu putzen#putz ;-)!
Wetter ist ja so schön, da kann man nachher mal ein bißchen spazieren gehen! Vielleicht hilft es ja heute, habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben:-p.

Wie geht es euch denn so, könnt Ihr auch nicht mehr abwarten?

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Steffi + Linda Isabell (ET +5)

Beitrag von ta2 24.09.06 - 11:08 Uhr

hallo!

Manchmal dauerts halt länger. marie kam ET + 11 ohne Einleitung.

Beitrag von killerblondie 24.09.06 - 11:14 Uhr

wollte auch lieber ohne Einleitung, aber wegen BEL wird eingeleitet, weil es sonst zu groß werden könnte ;-)!

Beitrag von maja1984 24.09.06 - 11:11 Uhr

Huhu!!

Nicht den Kopf hängen lassen. Man kann ja doch nichts daran ändern #schmoll

Meine Schwiegermutter ist vor 4 Jahren auch noch mal mama geworden und sie war auch überfällig. ich hatte noch an dem tag mit ihr telefoniert an dem sie dann ihr Kind bekommen hat. Da hieß es auch noch " Das wird heute nichts..." EInige Stunden später war ihr Sohn dann auf der Welt...

Liebe Grüße
Maja, die noch viiiiiel länger auf ihren Spatz warten muss #schmoll

Beitrag von angel81 24.09.06 - 11:14 Uhr

Hallo Steffi,

ich versteh dich gut... lass dich erstmal #liebdrueck
War jetzt 3 Tage hintereinander im Krankenhaus, weil es mir echt besch... geht ( Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel-> niedrigen Blutdruck). Aber es tut sich nix mit Wehen oder so. #schmoll
Sogar das Köpfchen lässt sich noch relativ gut aus den Becken schieben. #heul
Ich bin zwar erst ET-10 , aber die Übelkeit macht einem echt zu schaffen... #schwitz
ich versteh dich so gut, ich will mein Kleines auch endlich in den Armen halten können.
Freu dich, das es dir soweit gut geht und deine Maus wird sich bestimmt bald auf den Weg machen... ;-)
Alles Gute für deine Geburt!!!

LG Mandy + Julia ET-10

Beitrag von killerblondie 24.09.06 - 11:17 Uhr

Hallo Mandy,

lass dich auch mal #liebdrueck. Tut mir leid, daß es Dir so elend geht. Hoffe, es tritt Besserung ein.

Wünsche Dir auch alles Liebe!

Steffi

Beitrag von lolitas23 24.09.06 - 12:04 Uhr

Hallo Steffi,
meine beide waren ET + 13 und ET + 7. Ich hatte aber auch die Ruhe weg, keine Spur von Aufgeregtheit.
Immer eine Nacht bevor es ins Krhs. gehen sollte ist es plötzlich bei mir losgegangen - ohne Einleitung!
Vielleicht geht es bei Dir ja dann in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag los?

Beitrag von killerblondie 24.09.06 - 12:08 Uhr

hallo lolitas 23,

die hoffnung besteht noch;-)! man kann eh nichts dran ändern. werde morgen mal meine frauenärztin fragen, was sie von einem homöopathischen wehentrunk hält. habe ich hier im internet gelesen.

lg
steffi