Juhuuu, meine Tempi ist gestiegen!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von judice 24.09.06 - 11:50 Uhr

Hallo :-),
Meine Tempi ist wieder gestiegen von 36,3 auf 36,5 #freu#freu,#freu, ich bin heute ES+8, mir ist immer noch übel, hab ständig so Ziehen im Bauch, Auauauaua!!!
Können das evtl. Nachwirkungen von den Clomifentabletten sein ? #kratz, oder ist die Wirkung der Tabletten wieder abgebaut ? Muß die Tempi weiter steigen, oder bleibt sie um 36,5 ? Kennt das jemand und kann mir bitte weiterhelfen ?
Entschuldigt bitte, aber ich total durch den Wind, weil meine Tempi wieder gestiegen ist.

LG Jutta

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=114284&user_id=648310

Beitrag von zorunkel 24.09.06 - 12:35 Uhr

Ich finde dein Zyklusblatt sieht toll aus!!!

Ich drück dir ganz doll die Daumen das das Tempi-Absenken eine Einnistung war!

Mit Clomi habe ich keine Erfahrung! Bekomme ich nämlich erst in einem Zyklus, wenns bis dahin nicht auch nur mit Metformin geklappt hat!!

LG,
Judith

Beitrag von judice 24.09.06 - 13:20 Uhr

Hallo Judith :-),
#danke für Deine Antwort.Was ist Metorfin ?für was wird es nötigt #kratz?,

LG Jutta #liebdrueck

Beitrag von judice 24.09.06 - 13:22 Uhr

Sorry,#hicks meinte doch METFORMIN!!!!!!!

LG Jutta #liebdrueck