wer kennt sich mit (dem neuen und legalen) napster aus?

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von luise.kenning 24.09.06 - 12:09 Uhr

Hallo,
ich möchte mir nen mp3 player zulegen und ganz viel neue und unterschiedliche musik draufladen, damits mir beim joggen nicht zu schnell zu langweilig wird.,..

jetzt hab ich bei napster diese flatrate entdeckt.. kennt sich jemand damit aus?


Luise

Beitrag von malawia 24.09.06 - 14:57 Uhr

Die Flatrate taugt nichts, du zahlst 9,95 € pro Monat dafür das du dir soviel runterladen darfst wie du möchtest auf bis zu drei PCs. Und jetzt kommt der Haken:
Willst du die Musik brennen oder auf einen kompatiblen Player übertragen, dann musst du trotz Flatrate pro Song 0,99 € zahlen bzw. pro Album ab 9,95 € kaufen.

Steht nämlich auf deren Homepage:
http://www.napster.de/more_about_napster/more_about_napster.html
Lies dir die einzelnen Punkte mal durch.

Beitrag von luise.kenning 24.09.06 - 15:20 Uhr

und was ist mit dieser flatrate to go? die 14,95 € kostet? damit kann ich doch die musim auf meinen mp3 player laden, oder ?


LG

Luise

Beitrag von malawia 24.09.06 - 16:22 Uhr

Stimmt, die hatte ich gar nicht gesehen. Das geht wohl.

Lies dir aber die Geschäftsbedinungen zur MusicFlatrate durch, wegen Kündigung des Abonnements usw.