Hilfe, meine Maus hat Bauchweh!!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hsi 24.09.06 - 12:39 Uhr

Hallo,

meine kleine plagt sich jetzt seit 2 Tagen mit Bauchweh. Hat vielleicht jemand von euch ein Tipp, wie ich ihr helfen könnte? Normalerweise hat sie jeden Tag Stuhlgang, nur momentan hat sie damit probleme. Das letzte mal war am Donnerstag.
Ich hoffe, ihr habt ein paar Tipps für mich.
#danke im vorraus und einen #sonne-igen Sonntag wünsch ich euch.

LG,
Hsiuying & May-Ling (15.7.06)

Beitrag von bina20 24.09.06 - 12:46 Uhr

huhu

den bauch streicheln,milchzucker oder sapsimplex helfen eigendlich ganz gut meinem kleinen hat es zu anfang auf jedenfall geholfen er hatte es dann irgendwann auch nich mehr so schlimm


glg bina+Jeremy(25.10.2005)

Beitrag von hsi 24.09.06 - 12:51 Uhr

Hi,

danke für deine Antwort. Bauch streicheln tu ich, nur bis jetzt hat es nicht viel gebracht. Was ist Sapsimplex?

Beitrag von bina20 24.09.06 - 19:51 Uhr

das kannst du in der apotheke kaufen das sind tropfen diekommen mit in die flasche rein damit sich blähungen und stuhl löst

Beitrag von niniwani 24.09.06 - 13:36 Uhr

hallo,
du könntest ihr auch mal das fieberthermometer in den po stecken, damit der darm gereizt wird und stuhl kommt.
sollte man jedoch nicht zu oft machen.
ich habe immer lefax in die milch getan, damit die luftblasen sich im darm auflösen. das kannst du auch oft geben. die milch ( falls du mit flasche fütterst) mit kümmel-fenchel-anis tee anrühren.
viel glück
lg niniwani+elisa*05.03.06 die ihren mittagssschlaf hält

Beitrag von nanimarco 24.09.06 - 14:33 Uhr

Hallo,
Nux Vomica Globulis helfen Lisa gut. Allerdings hatte sie bisher kaum Bauchweh. Stuhlgang hat sie nur einmal pro Woche, aber bei Stillkindern ist das ja normal. Sie hat dadurch allerdings auch keine Probleme. Versuch mal vorsichtig das Fieberthermomether im Po hin und her zu schieben, das hilft auch oft.
LG Nanimarco mit Lisa