Schwangerschaftsanzeichen vor Ausbleiben der Mens!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von josefin79 24.09.06 - 13:11 Uhr

Hallo ihr lieben!

Vielleicht kann eine/mehrere mir helfen!

Wer hatte #schwangeranzeichen schon VOR Ausbleiben der Mens & wie machten sie sich bemerkbar?

Mir schmerzen die Brüste, mir ist immer wieder übel, bin ständig müde#gaehn, habe Blähungen seit 2 Tagen und das alles obwohl ich erst am 02.10. meine Mens bekommen sollte!

Viele Liebe Grüße,

Jennifer#blume

Beitrag von sandy6778 24.09.06 - 13:24 Uhr

hallo mir geht es fast ähnlich. meine mens soll auch erst am 2.10 kommen aber ich bin mir nicht so sicher was die anzeichen zu sagen haben . bei grossem kinderwunsch kann man sich die sachen glaub ich auch ganz gut einbilden, so könnte ich das mir zumindest bei mir persönlich vorstellen. da heisst es nur abwarten
drücke aber die daumen hört sich ganz danach an, hatt in der ersten SS genau die selben anzeichen. gruss sandra:-)

Beitrag von josefin79 24.09.06 - 13:39 Uhr

Hi Sandra!

Hab mir auch schon überlegt, ob's nur Einbildung ist...

Scheint wohl so, daß ich jetzt heftigst hibbeln werde die nächsten 8 Tage!

Sind grad mal im 1. ÜZ...wäre ja schon #cool, wenn's sofort geklappt hätte!

Wie lange übt ihr schon? Haste ne Tempi-Kurve?

Hier mal meine!

Drück dir die #pro, daß es bei dir evtl. geklappt hat!

LG, Jennifer

Beitrag von josefin79 24.09.06 - 13:44 Uhr

Meine Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=113809&user_id=616916

Beitrag von xxnadinexx25 24.09.06 - 13:25 Uhr

gut möglich das es die ersten anzeichen sind .

schmunzelstory:

meine mum hat mit meinem dad geschnackelt und eine halbe stunde später musste sie brechen, sie wusste sofort schwanger!!!

paar tage später zum doc: diagnose: schwanger

ja und neun monate später war ich da #freu

drück dir die daumen!!!!

lg nadine ks 25.10

Beitrag von chritz 24.09.06 - 13:31 Uhr

Also ich hatte ca. 2 Tage nach dem Eisprung schon die ersten Anzeichen. Mir taten die Brustwarzen weh und mir war auch bereits leicht übel. Zudem war mein Bauch irgendwie total aufgebläht (fühlte mich ständig so, als hätte ich mich gerade eben total überfressen). Ach ja und von da an hatte ich auch schon leichtes Ziehen im Unterleib.

Beitrag von josefin79 24.09.06 - 13:41 Uhr

Sage #danke an alle!

Beitrag von angel1184 24.09.06 - 16:09 Uhr

hi jennifer,

ja also ich hatte auch ss anzeichen vor ausbleiben der regel....allerdings hab ich diese erst nach dem positiven ss-test als solche gewertet...

bei mir waren es brustschmerzen bzw. ein ziemliches spannen in den busen....die waren auch sehr empfindlich (hatte ich vorher noch nie, dachte aber es kommen meine tage...)
außerdem hatte ich ein unterleibsziehen-auch hier dachte ich: meine tage kommen......
ja und dann musste ich stäääääändig pipi machen gehen.....darauf konnte ich mir absolut keinen reim machen.....

als ich dann 6 tage überfällig war hab ich nen test gemacht und als der positiv war bin ich aus allen wolken gefallen...

ich drück dir feste die daumen,

gruß angel 22 ssw