Abendbrot? (11 Monate)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von gudderhaas 24.09.06 - 13:25 Uhr

Hallo,

was essen eure Kinder mit 11 Moanten denn abends so?
Moritz hat die ganze Zeit abends immer einen Milchbrei (Flocken, Griessbrei oder Milchreis...) bekommen, aber im Moment mag er den irgendwie nicht emhr. Er will lieber dann mit uns BAnedbrot oder was anderes essen.

Was kann ich ihm denn abends geben, was genauso satt macht?

Danke euch!

nic

Beitrag von schmusi_bt 24.09.06 - 16:10 Uhr

Hallo

Felix braucht abends immer noch seine Flasche mit 2 teelöffeln Griesbrei drinnen, bis jetzt genügt ihm das noch und ich bin froh das er diese Flasche noch trinkt. Früh bekommt er auch noch eine ! Für Brei ist er abends leider zu müde, ich müsste ihm den schon um 17Uhr geben damit er ihn isst aber dann hat er um 23Uhr wieder hunger, alsi bekommt er um 19.39Uhr seine letzte Flasche !

Schmusi mit Max und Felix

Beitrag von sparrow1967 24.09.06 - 19:16 Uhr

Ne Scheibe Brot mit Käse, hauchdünner Putenbrust ;-) - Butter...such dir was aus.
Moritz ißt - wenn er schon sehr müde ist n Brei- ansonsten liebt er sein Brot am Abend und mag alles probieren, was Mama so ißt ;-).


sparrow

Beitrag von jezzi 24.09.06 - 19:33 Uhr

Paul hat abends auch plötzlich angefangen seinen heißgeliebten Griessbrei zu verweigern. Seit dem gibts Brot mit guter Butter, Kalbsleberwurst, Käse oder Obst(ausm Gläschen) als Aufstrich. Davon schafft er 1,5 Scheiben ohne Kruste. Dazu trinkt er einen Becher 3,5% Milch oder Kaba.

Gruß JEssi