ET+1 und nix tut sich...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von deckl 24.09.06 - 13:46 Uhr

Hallo ihr lieben Mit-#schwanger!

Muss mir mal ein bisschen den Frust von der Seele schreiben... Bin heute ET+1 und nix tut sich. Finde ich natürlich doof (hätte unsere Kleine jetzt schon gern endlich im Arm und den Bauch los...), aber noch doofer finde ich die 1000 Fragen "was, immer noch nicht?!" aus der Verwandtschaft und dem Freundeskreis. Und diese Betonung auf "IMMER" - ist doch gar nicht so ungewöhnlich, dass man bei der ersten SS bisschen länger den Bauch mit sich rum trägt. Als ob ich das absichtlich machen würde...

Nächstes WE kommen die Schwiegereltern zu Besuch (wohnen 600 km entfernt), da hat Schwie-Mama Geburtstag. Wollen die Feier mit dem ersten Besuch bei ihrer Enkelin verbinden. Ist ja auch sehr schön, aber jetzt dauernd "Och, wäre das aber schaaade, wenn die Kleine noch nicht da wäre..." durchs Telefon zu jagen - arghh! Die Kleine wird dann kommen, wenn sie das für richtig hält. In SL hat sie sich auch erst im letzten Moment gedreht - da waren wir schon am KS planen. Sie ist halt eine gemütlich, na und?!?!

Und dann meine Eltern: Wollen am 9.10. nach Wien fahren eine Woche. Habe ihnen schon Flüge usw. aus dem Internet rausgesucht - und nun wollen sie nicht buchen, weil die Kleine ja noch nicht da ist. "Dabei haben wir uns so drauf gefreut" - mein Gott, bis zum 9.10., das sind noch 2 !!! Wochen.

Sorry fürs Jammern, aber zu meiner eigenen Ungeduld, wann's denn endlich losgeht, noch diese Family-Nerverei... :-[:-[

Euch weiter alles, alles Gute
deckl (die hofft, das es ganz bald losgeht #freu)

Beitrag von holidaylover 24.09.06 - 13:53 Uhr

hallo deckl,
mach dich nicht verrückt, meine jungs kamen bei et + 5 und et + 7! ja, das warten ist das schlimmste, aber drin geblieben ist noch keiner! ;-)
laß dich nicht von der sippe verrückt machen. manchmal ist ein AB auch ganz nützlich... ;-)
lg
claudia

Beitrag von stellacadente 24.09.06 - 14:03 Uhr

Hallo Karolin,

kann das nachvollziehen. Bin jetzt ET - 5 aber trotzdem fragt schon jeder nach. Ist ja auch irgendwo verständlich. Noch nervt mich das Gefrage nicht so sehr.
Ich persönlich hab nur keinen Bock nach ET ständig zum Arzt oder zur Klinik zu fahren... ;-( Mir wäre es ganz lieb, wenn er sich die nächsten 2-3 Tage auf den Weg machen würde. (Aber wer fragt schon nach, was die Mütter wollen... ;-) )

Sei froh, dass deine Schwiegereltern euern Nachwuchs sehen wollen. Meine Schwieger-#drache sind zur Zeit 2 Wochen im Urlaub. Kommen am 30.9. wieder und fahren 3,5 Tage später schon wieder für 3 Wochen weg. Ist das nicht unglaublich? :-[
dafür, dass es ihr erstes Enkelchen ist... Erstaunlich. Aber das muss jeder selber wissen.

Ich freue mich auf jeden Fall riesig, meinen kleinen Engel bald in den Armen zu haben!
Gestern waren wir eine Freundin im KH besuchen. Ihre Kleine kam am Dienstag zur Welt! Zu süß!!!!!

Ich wünsche Dir alles Gute und Kopf hoch! Das ist bestimmt alles vergessen, wenn der Sonnenschein #sonne erstmal da ist!

LG #klee
Yvonne + Luca inside ET-5