Eltern mit Behinderung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von muggel5 24.09.06 - 13:58 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren, ob es hier Mütter (oder auch Väter) gibt die eine Behinderung haben?

Ich selber habe eine 21mon. Tochter und ich bin fast blind.

Vielleicht kann mal ja mal Erfahrungen austauschen,

Katrin mit Laura (ich noch schläft)

Beitrag von bodenseemami 24.09.06 - 21:41 Uhr

Hallo,

ich! :-)

Habe Hörgeräte, mein Mann ist normalhörend, mein Sohnemann (9,5 Monate) hört auch normal.

Gruß,
die bodenseemami

Beitrag von ixama 24.09.06 - 21:55 Uhr

Hallo Bodenseemami

Das Bild in deiner VK finde ich äußerst gelungen. Das spricht Bände und braucht keine Wort.

Super schön. War der Papa der Fotograf?

Beitrag von bodenseemami 25.09.06 - 14:44 Uhr

Hallihallo,

ja, beide Fotos hat der Papa gemacht :-)
Welches hast Du denn gemeint?

LG die bodenseemami

Beitrag von ixama 25.09.06 - 19:18 Uhr

Hallo Bodenseemami

Entschuldig, das oben links ist natürlich auch zauberhaft.

Ich meinte mit in meinem Beitrag das Foto rechts unten. Da sieht man euch beide zusammen.

Gut eingefangene Situation. Fühle mich an den Tag nach der Geburt erinnert. Da war ich allein mit meinem. Er lag neben meinem Bett und ich meine, ich hatte das gleich Lächeln wie du.

Liebe Grüsse!

Beitrag von ixama 25.09.06 - 19:21 Uhr

Ich finde das Bild auch schön, weil der Kleine vorn scharf focussiert ist und du weiter hinten im unscharfen Bereich liegst. Du stahlst ruhe aus und er ist grade in totaler Bewegung.

Das sieht man, dass jemand mit Ahnung ein schönes Bild aufgenommen hat.

Grüsse

Beitrag von nasi36 24.09.06 - 22:09 Uhr

Hallo Katrin,

ich bin die Nazan umd meine Tochter Elisha ist 26 Monate alt.
Mein Mann und ich haben eine Sehbehinderung.

Wenn du Lust hast kannst du mir eine Email schreiben an:
nasimasi@yahoo.de

Gruß
Nazan

Beitrag von muggel5 26.09.06 - 06:50 Uhr

Hallo Nazan,

ich werde dir auf jeden fall eine E-Mail schreiben, vielleicht können wir ja mal erfahrungen austauschen.

Werde dir in den nächsten Tagen eine E-Mail schreiben.

lg
Katrin (die jetzt auf der Arbeit sitzt) mit Laura (die hoffentlich ihren Vater noch ein bisschen schlafen läßt)

Beitrag von onetta 24.09.06 - 22:11 Uhr

Hallo Katrin,

ich bin schwerhörig. Meine Tochter hört noch sehr gut. Das Gehör wird bei ihr min. jährlich kontrolliert. Da meine Hörfähigkeit erst ab meinem 15. / 16. Lebensjahr schlechter wurde, weiß man noch nicht wie es bei ihr sein wird. Mein Bruder und meine Mutter hören auch schlecht, meine Schwester allerdings gut.

lieben Gruß
Onetta

Beitrag von poisongirl0815 25.09.06 - 21:03 Uhr

hallo,

mein gesunder schatz ist fast 20 monate alt und ich bin gehbehindert (unterschenkelamputation nach unfall).

würde auch gern wissen, ob es ähnliche "fälle" hier gibt.

liebe grüsse an alle

sandra