An alle Novembis....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melia 24.09.06 - 14:33 Uhr

Hallo Novembis!

Habt ihr auch so genug?
Ich muss mal ein bischen jammern.....
ich habe den dicken Bauch so satt und möchte mein Krümel endlich in den Armen halten!
Der Rücken tut überall weh und die Beinkrämpfe werden auch nicht besser. Das Magnesium kann mein Magen nicht aufnehmen da dieser so geschädigt ist. Seit Monaten kämpfe ich mit schlimmstem Sod-Magenbrennen dass mich nicht mehr ruhen lässt und mittlerweile richtig schmerzt.
Ausserdem habe ich nun auch noch einen Abszess am Po bekommen, den ich letzte Woche aufschneiden lassen musste :-[ nun bin ich fleissig am eingremen und verbinden, muss innerhalb von 2 Monaten das 2.mal Antibiotika schlucken!!!

Habt ihr auch solche Probleme? Ist das nur eine vorübergehende Krise oder wird es bis zum Ende etwa noch schlimmer? Hält ihr es noch aus, auf das kleine Wesen zu warten?

LG Melia (33 SSW)

Beitrag von dasissjakompliziert 24.09.06 - 14:52 Uhr

das tut mir leid, daß es dir so schlimm geht..

ich muß ehrlich gestehen: ich liiiieeeebe meinen dicken Bauch-bin voll stolz drauf und freu mich wie ein Schneekönig, wenn die kleine Tanzmaus da drinnen rumtobt..

gegen Sodbrennen hat die Hebi was empfohlen und das hat bei mir witzigerweise am Freitag geholfen:
ein Teelöffel Senf essen..signalisiert dem Magen: hallo, ich hab genug Säure..war bei mir echt gut dann..

Alles Gute noch für Euch zwei!!
LiebenGruß

Beitrag von maxine712 24.09.06 - 14:54 Uhr

oh, du arme,

da kommt ja alles zusammen bei dir...

einfach augen zu und durch, so handhabe ich das auch grad.
ich hab auch keine lust mehr, besonders der dicke bauch stört...

noch 6 bzw 7 wochen, dann haben wirs geschafft..

lg
maxine, 34.ssw

Beitrag von zenaluca 24.09.06 - 15:31 Uhr

Hallo Melia!

Ohje, das hört sich ja ganz übel an. Ich wünsche Dir gute Besserung!

Mir geht es prima, keinerlei Schwangerschafsbeschwerden.

Das einzige, was mich schlaucht, ist unser Sohn Eliano, der mal wieder extrem wenig schläft und gerne nachts eine kleine Wachrunde einlegt. Deshalb bin ich um jeden Tag froh, den Madam noch drin bleibt und den ich mich noch nur um EIN Kind kümmern muss.

Ich hoffe, dass es Dir bald wieder besser geht!

LG Larissa (34ssw) + Eliano (15.09.04)

Beitrag von sandryves 24.09.06 - 16:38 Uhr

ACHTUNG!!! EXTREM JAMMERPOSTING!!!!;-)

ich bin zwar froh,das ich nicht die ganze ss im kh liegen mss,ABER
-mir ist dauer schlecht
-dauer schwindelich
-dauermüde
-rückenschmerzen
-kopfschmerzen
-nacken schmerzen
-sodbrennen
-pilz im vaginalbereich
-stimmungsschwankungen
- ................usw..........

ich habe kein bock mehr!!!#schmoll
mir steht der haushalt sonst wo.
mein sohn (kommt mir so vor) testet mich grade,wie weit er gehen kann.

naja,haben es ja bald geschafft.#freu

gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(33ssw)

Beitrag von maom 24.09.06 - 18:08 Uhr

Hallo!

Ohh ja ich habe auch überhaupt keine Lust mehr :-(
Unser kleiner tretet mich von morgens bis abends und das tut richtig weh! Ich habe seit 2-3 Tagen das Gefühl als hätte ich wehen #schmoll
Ich bin so froh wenn unser kleiner endlich da ist #huepf aber solange dauert es ja nicht mehr

LG Tanja+#baby Boy 35 ssw

Beitrag von ues1 24.09.06 - 18:16 Uhr

Hallo,

das ist Phasenweise. Momentan grinse ich dämlich vor mich hin, weil unsere Kleine Schluckauf hat.... :-)
Im Großen und Ganzen geht es mir sehr gut! Wobei abends ist meine Blase als Trampolin äußerst beliebt, da reicht es mir dann manchmal schon ;-)
Und unterm rechten Schulterblatt dürfte ein Messer stecken (zumindest fühlt es sich so an) #hicks - genug gejammert. Soo lange dauert es ja nicht mehr! Und dann halten wir endlich unsere Kleinen im Arm. Bin schon gespannt wie sie aussieht....

LG und Kopf hoch :-)

Uschi + Magdalena (fast 33.SSW) mit Schluckauf #huepf

Beitrag von manipani 24.09.06 - 20:11 Uhr

Hallo!

ich hab auch keine Ahnung wie das weiter gehen soll. 2 Monate noch und mein bauch ist absolut gegantisch.
Bei der letzten Untersuchung lag zwar der kleine schon mit dem Kopf nach unten aber ich fürchte er hat sich wieder gedreht denn ich kriege ganz üble tritte in die Blase(das fühlt sich dann so an als würde sie gleich reissen!) und in die Eierstöcke. manchmal ist es so übel das ich nicht mal aufrecht gehen kann!
Ach wenn das meine erste SS wäre würde ich nur noch liegen aber da ist halt noch unser großer um den ich mich kümmern muss und ich will nicht das er zu kurz kommt!
Oft habe ich schwierigkeiten zu atmen und mir wird dann ganz schwindelig. Und ausschauen tue ich furchtbar weil ich plötzlich überall Pickel habe, meine Haut fettig ist genau so wie meine haare.
Ich freue mich so auf dieses baby und hoffe auf eine problemlose Geburt. Wir hätten auch gerne irgendwann mal ein 3. Kind aber ob ich das alles nochmal durchstehe weiß ich nicht.
zuerst monatelange übelkeit, dann sodbrennen....nicht mal mehr aufstehen ist selbstverständlich geschweige denn gut schlafen oder gemütlich sitzen/liegen!
ICH VERSTEH DICH DENN ICH HABE ES AUCH SATT!!!!!!

Aber denk dran wir werden irgendwann dafür belohnt selbst wenn es am Anfang auch nicht immer leicht ist.!

Lg Krissi :-) 32.SSW

Beitrag von melia 25.09.06 - 10:48 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Vielen Dank für eure zahlreichen Feed-backs, das hat mich etwas getröstet #liebdrueck
Es scheint generell ein eher schwieriger Zeitpunkt zu sein,
nah an der Geburt und doch noch nicht nah genug....

Aber in ein paar Wochen dürfen wir alle unser süsses Baby
im Arm halten und dann ist sicher alle Anstrengung verflogen.
Ich wünsche Euch noch viel Kraft zum durchhalten....
wenn dann alles überstanden ist, gibts dafür ein "Freude-
posting" ;-)

LG Melia

Beitrag von behrmann06 25.09.06 - 11:21 Uhr

Hi Melia,

bin heute das erste Mal hier. Bin aber schon in der 32 Woche und habe auch so langsam keine richtige Lust mehr#schwitz!!
Bei mir schlafen die Hände immer ein und sind taub. Naja, ansonsten hab ich die gleichen Probleme( Rückenschmerzen etc.) wie alle anderen auch.

Sehe das aber auch wie Du, am Ende haben wir alle ein süßes Würmchen im Arm.

Gruss

Miriam und #baby Justus (32 SW)