hab ein problem viell. auch hebis

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von nicky203 24.09.06 - 15:08 Uhr

also,
ich habe vor acht wochen meine maus spontan entbunden und hinterher war alles super keine inkontinenz, wochenfluss nach 4 wochen vorbei und alloes gut zurückgebildet und abgeheilt wies halt sein soll.
nun der schock, seit 5-6 wochen leide ich auf einmal an inkontinenz, das kann doch nicht wahr sein.
nur leider ist das nicht das größte problem.
ich habe so ca vor einer woche blutungen bekommen,
war aber 2 tage vorher schon bei meiner fä zur nachuntersuchung und habe mir die pille geholt.
das problem ist das die blutung nur ein paar stunden gedauert hat und nur sehr wenig war
erst war es bräunlich, dann ein paar tropfen frisches blut und dann wieder braun. danach war nichts mehr.
ich habe gedacht das es meine mens ist und auch glatt mit der pille angefangen. da auf dem zettel steht das die pille sofort wirkt (also vom 1. tag) habe ich am nächsten tag wieder mit meinem freund geschlafen. jetzt habe ich hier aber gerade bei der suche entdeckt das die blutung auch vom eisprung kommen kann. oh gott das macht mich so fertig zumal das ja auch die fruchtbarsten tage sind.
also wenn das nun nicht meine regel war wirkt dann die pille nicht? oh man ich habe immernoch horror wenn ich an die geburt denke und ich will auf keinen fall schon wieder schwanger sein
bitte bitte helft mir
ps. sorry für das durcheinander aber ich könnte echt #heul

Beitrag von toffifee007 24.09.06 - 17:08 Uhr

Hallo!

Menno, warum schläfst du gleich am nächsten tag ungeschützt mit deinem Freund, wenn du gar nicht sicher bist, obs die mens ist/war?! Es war sicher noch der Rest vom Wochenfluss. #gruebel

Am besten wäre es gewesen, ihr hättet noch weitere 7 Tage zusätzlich verhütet!


Also, mach am besten in ein paar Tagen einen Test oder geh zum FA! Es kann dir hier niemand sagen, ob du schwanger bist oder nicht. Fakt ist, du KÖNNTEST es sein.

Wünsch dir alles gute
Ina

Beitrag von nicky203 24.09.06 - 17:33 Uhr

naja ich war mir eigentlich sicher und dachte es wäre normal nach der geburt, es könnte ja auch sein das die mens von der pille weggegangen ist oder?
weil bevor ich sie genommen habe hatte ich ja noch
danke
nicky

Beitrag von toffifee007 24.09.06 - 18:55 Uhr

Kann eigentlich nicht sein.. #gruebel

Ich hatte mal Hebi Gabi gefragt und sie meinte, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass die Mens so früh nach der Geburt kommt.. #gruebel

Also, wie gesagt, mach auf jeden Fall nen Test. Sicher ist sicher. #schwitz