eine frage...hilfe mir

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pola75 24.09.06 - 15:41 Uhr

ich habe da blinddarm,dass vorstellen auch klappt damit schwangerin würden.Auch oder net schwargerin?ich hatte auch seit 7 jahre schon fehlgeburt gemacht.ich wünsche mir jetzt ein kind,aber letzten 4 monate bis heute nicht klappt schwagerin,trodtzem schon zum arzt untersuchungen gehen.sie sagt,dass war alle ok. Experte bin ich nicht,warum es evtl.nicht klappt schwangerin?Ich war immer my freunde oft versehnung gespermin.Es gibt viele verschiedene Therapien.

ich freue mich auf euch antworten.
mfg.pola75

Beitrag von jennyj80 24.09.06 - 15:57 Uhr

Hallo,
du hast ja eben schonmal geschrieben.
Leider kann ich deinem Posting keinen Sinn entnehmen, da es wirklich sehr unverständlich ist.
Auf dein Posting eben hast du ja Antworten bekommen, vielleicht schaust du da nochmal.
Ansonsten wäre es wirklich hilfreich (für dich, aber auch uns), wenn du dir evtl. helfen lässt, beim Schreiben.
Nur nett gemeint;-)

LG Jenny:-)

Beitrag von datschi 24.09.06 - 16:07 Uhr

Liebe Pola...

...wie Dir andere schon geschrieben haben, ist es völlig normal, wenn es bis zu 12 Monaten dauert! Wenn Deine Ärztin Dir sagt, dass erst einmal alles in Ordnung ist und Du Dich bei Ihr gut aufgehoben fühlst, warte noch ein paar Monate ab.

Du könntest zur Unterstützung ein Zyklusblatt führen... oder LH-Tests machen um Deinen Eisprung einzugrenzen...

Der Blinddarm sollte einer Schwangerschaft nicht im Wege stehen... oder ist er akut entzündet?

Also... bleib erst einmal ganz ruhig, es ist völlig normal, wenn Du nicht sofort schwanger wirst!

LG
Datschi

Beitrag von pola75 24.09.06 - 16:40 Uhr

hallo

was ist das LH-test?

mfg pola75

Beitrag von datschi 24.09.06 - 16:49 Uhr

Das ist ein Ovulations-Test.. mit dem kann man die LH-Erhöhung im Urin feststellen, die einem Eisprung vorausgeht... suche doch einfach mal nach Ovu-Test hier im Forum.. da wirst Du viele Antworten zu finden!

LG
Datschi