Es klappt mit dem Sex nicht mehr! ;-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lila_23 24.09.06 - 16:50 Uhr

Hallo zusammen!

Mir ist diese Frage zwar etwas peinlich, aber vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Ich bin in der 15 SSW und mein Mann und ich hatten bestimmt seit zwei Monaten keinen anständigen Sex mehr. Anfangs hatte ich wenig Lust darauf, wofür mein Schatz auch absolut Verständnis hatte. Aber inzwischen hat sich das geändert und ich bin etwas genervt, dass es nicht mehr wirklich funktioniert. Er kann gar nicht mehr vollständig in mich eindringen. #schmoll Meint ihr, dass es bei mir um eine Kopfsache handelt, und ich einfach nur verkrampft bin, oder ob es doch körperlich ein Problem bei mir geben könnte (evtl. verkürzter GMH oder so?!). Leider habe ich erst wieder in drei Wochen einen Termin beim FA.

Vielen lieben Dank und noch einen sonnigen Sonntag. #sonne


LG, lila

Beitrag von minendie 24.09.06 - 16:59 Uhr

Hallo Lila.

Bin in der 11ssw. Bei mir ist es so ähnlich. wollt halt auch nich fragen, weil man sich blöd vorkommt#schwitz. Bei mir paßt er ganz rein, aber obwohl ich total erregt bin, werde ich kaum feucht... es klemmt dann halt. Ich glaub nich, das Deine Scheide irgendwie zu kurz ist. Aber wirklich helfen kann ich Dir auch nicht. Sorry.

Beitrag von kajatw 24.09.06 - 16:59 Uhr

Hallo,
ich hatte auch die ersten Wochen keine Lust, jetzt HABE ich Lust auf heftigen #sex, aber das gleiche Problem wie Du. Ich helfe mir/uns, indem ich meine Hand um seine Wurzel lege, dann kann er nicht so tief eindringen und braucht sich nicht so auf die Tiefe konzentrieren. Ist zwar etwas unbequemer für mich, aber naja... Ich mache mir eigentlich viele Sorgen (hatte vorher eine FG), aber diese 'Verkürzung' ist bestimmt normal. Ist ja auch sinnvoll, schließlich brauche ich ja die nächsten Monate nicht schwanger werden, warum also #sex (jetzt so rein aus fortpflanzungstechnischer und medizinischer Sicht), reine Energieverschwendung, Kuscheln reicht ja auch für Erhalt der Familienbande´;-)
Sorry, ich werde albern, aber wir haben uns auch schon so unsere Gedanken über diese Unbequemlichkeit gemacht und einen Sinn darin gesucht.

Liebe Grüße, Kaja (mit Krümel im Bauch 13 +5)

Beitrag von juljana 24.09.06 - 18:30 Uhr

#kratzMachst du nur Sex um Schwanger zu werden ??????? #kratz
Sowas hab ich ja noch nie gehöhrt. #schock

Beitrag von kajatw 24.09.06 - 18:41 Uhr

Beim nächsten Mal schreibe ich
Vorsicht, jetzt kommt ein Scherz!
Die meisten Tierarten haben nur Sex, wenn das Weibchen auch empfängnisbereit ist - ist sonst auch nicht 'notwendig' . Der Mensch gehört zu den wenigen Arten, die Sex auch als Kommunikation bzw zur Festigung einer Bindung einsetzen. Aber wenn Du es mal mit Humor siehst, ist Sex ausserhalb unseres Eisprunges eine ganz schöne (im wahrsten Sinne des Wortes) Energieverschwendung. Genauso wie Sex vor der Ehe, denn Kinder bekommen ja nur verheiratete Paare (oder habe ich da was falsch verstanden #schein )?
Hey, das war schon wieder ein Scherz!!

Liebe Grüße, Kaja (die heute sicher noch völlig unsinnigen Sex haben wird #hicks ).

Beitrag von funny_01 24.09.06 - 17:04 Uhr

Hallo Lila!

natürlich weiß man nie was alles daran schuld sein kann, ich habe drei kids ,....kenn das problem nicht wirklich , aber kann es nicht sein das dein mann angst hat dich irgendwie zu verletzen !

ich würde an deiner stelle einfach mal einen wunderschönen abend mit ihm planen, wo nicht unbedingt sex im vordergrund steht,....ich würde es mit ihm gemeinsahm besprechen und eigentlich nur auf einen netten kuschelabend auslaufen lassen,....da ihr dann beide nicht das gefühl habt heut abend muß es sein!
ich glaube wenn dann beide den druck nicht im kopf haben sondern nur auf kuscheln und küssen eingestellt sind ergibt sich eher noch mehr und wird vileicht so sein wie du es gewohnt bist !

ich wünsch dir alles gute !!

lg . Funny

Beitrag von suri76 24.09.06 - 17:07 Uhr

eindeutig kopfsache!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ;-)

die hormone, die gedanken ums kind, ob sex stört oder nicht, man / frau eher / ist ständig müde, etc.....

wir hatten 4 monate keinen sex mehr - ok, weil ich auch lange SB hatte. aber als die rum waren und alles paletti war, war ich geistig kaum in der lage, an sex zu denken....ehrenwort.

irgendwann gab es sich. seitdem bin ich doch leicht "spitz", als unwillig.....#hicks#schein;-)

also, keine sorge. das wird alles! lg: suri ( 26.ssw )

Beitrag von lila_23 24.09.06 - 17:17 Uhr

Hallo zusammen!

Vielen lieben Dank für eure Antworten. Zum einen bin ich froh, nicht alleine mit dem Problem dazustehen und zum anderen werde ich eure Tipps natürlich sehr zu Herzen nehmen. Mag' sein, dass wir uns nicht mehr richtig fallen lassen können. Ich hatte in der 7 SSW nach dem Sex leichte SB, und seitdem immer etwas Angst, dass wieder was sein könnte. Irgendwann wird's schon wieder klappen. Bin nur froh, dass da mein Schatzi keinerlei Druck ausübt.

Dankeschön.

LG, lila

Beitrag von suri76 24.09.06 - 18:23 Uhr

siehste? da haben wir den grund!!!! #freu alles halb so wild. geht weg, ich schwör´s!!! ;-)#schein#schein#schein

ciao: suri

Beitrag von schmetterling7 24.09.06 - 19:34 Uhr

hi mein Freund kommt zwar noch rein
aber er es ist so eng geworden
dass er gleich darauf kommt

hat anscheinend was mit der Durchblutung zu tun!

alles Gute!