Test falsch gemacht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von baby80 24.09.06 - 17:30 Uhr

Hallo zusammen,

bin wieder aus dem Urlaub zurück! Und bin mal wieder völligst verwirrt.

Sollte meine Mens am 18. kriegen, ist aber nicht :-D

Habe dann einen SST am 21. gemacht, dieser zeigte mir aber leider negativ an #heul, hatte mich schon so #freu, dass ich jetzt vielleicht schon #schwanger wäre.

Ist ja leider wohl nicht der Fall.

Oder habe ich was falsch gemacht? Sollte ich noch mal testen oder sofort zum FA gehen?

Für eure Antworten #danke ich jetzt schon

LG
baby80

Beitrag von jennyj80 24.09.06 - 17:33 Uhr

Huhu,
glaube nicht, dass du was falsch gemacht hast.
Ich würde Anfang der Woche nochmal testen, und dann zum Arzt, wenn immer noch nix passiert.
LG Jenny:-)

Beitrag von dori1083 24.09.06 - 17:41 Uhr

hi baby80,

hatte am 17.9. mein nmt und gestern #schmoll kam sie dann, hatte mich auch schon gefreut. aber leider nein. ich denke nicht, dass du beim test was falsch gemacht hast...

gleicher tipp wie vorher, anfang der woche nochmal testen und dann zum arzt

liebe grüße und viel #klee

dori

Beitrag von binstephie 24.09.06 - 19:01 Uhr

Hey Steffi, ich bins Stephie!

Bin im Urlaub und mein Geld ist gleich um.
Lass doch mal was per E- Mail hoeren!!

Schade das der Test negativ war.

Ganz liebe Gruesse