Stoffwindeln, was braucht man

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cateline 24.09.06 - 17:45 Uhr

Hallo,
meine Frage steht ja schon so in etwa oben. Wir haben uns für Stoffwindeln entschieden, könnt ihr uns vielleicht einen Tip geben was man wieviel braucht. Vielen Dank

Catelin 26 SSW

Beitrag von kruemel80 24.09.06 - 19:25 Uhr

Hallo,

wir benutzen auch Stoffwindeln. Ich habe etwa 25-30 Stoffwindeln in Gebrauch und 3 Windelhöschen in der jeweiligen Größe.
Seit ein paar Wochen benutzen wir zusätzlich Einlagen, damit alles problemlos aufgesaugt wird. (gibt es z.B. bei Schlecker 100 Stück für 5.49Euro.)

Ich finde es übrigens eine gute Entscheidung Stoffwindeln zu benutzen. Wir sind sehr zufrieden damit. Leider fiel uns die Entscheidung dazu sehr schwer, weil es heutzutage so unpopulär ist diese zu benutzen.

Liebe Güße Kruemel

Beitrag von cateline 24.09.06 - 19:32 Uhr

Danke Kruemel,
meine Erfahrung ist das viele total anblehnend reagieren. Ich komme aus Thüringen und bei uns gab es ja nur Mullwindeln und schlecht sitzende Höschen usw. Wenn ich es auch nur erwähne geht gleich das gemecker los. Weißt du denn was du dir da antust und die ganze arbeit. Dann ist nicht nur das Kind nass sondern auch die ganze Kleidung und das Bett. Na ja ich hab ja zwei Ohren und inzwischen sag ich es einfach niemandem mehr.

Vielen dank liebe Grüße aus Weimar
Cateline

Beitrag von cassiopeiacharlotta 24.09.06 - 20:49 Uhr

Hallo,
also wir benutzen seit fast 9 Monaten Stoffwindeln und es kommt sehr selten vor, dass mehr nass wird als die Windel! Das Bett war übrigens noch nie nass, jedenfalls nicht von der Windel - habe da eher Probleme mit Milchflecken, die morgens im Bett sind, weil nachts die Brust ausgelaufen ist:-)!
Gruß, cassio

Beitrag von aoiangel 25.09.06 - 07:18 Uhr

Hallo,
also ich finds ne super Entscheidung.
Wickle Linus auch mit Stoffies, inzwischen ist er 15 Monate alt.

Angefangen hab ich mit 18 Ultra Fit von Popolino und Vento und PopoWrap überhosen. Dazu Windelvlies für das Grobe zur leichteren Entsorgung.

Dann hatt ich kurz Happy Heinys und inzwischen wickel ich mit Fuzzi Bunz.

Kind Nr.2 das grad in Planung ist bei uns kriegt auf alle Fälle auch wieder Stoffies.

Gruß Anne mit inzwischen Kleinkind Linus (15.06.05)