...so so happy

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von selmi22 24.09.06 - 18:00 Uhr

hallo liebe urbis:-)
ich bin eine von der empfindlichen sorte,ich glaube am besten würde ich mich fühlen,wenn ich 24 stunden nen Arzt bei mir hätte.
Gestern bin ich ins Krankenhaus gefahren,weil ich mir Sorgen gemacht habe.
Unbegründet,nun fühle ich mich besser.Vor allem weil die Ärztin meinte es sei eine gesunde SS und dem kleinen gehts bestens,und ich habe es sich zum ersten mal bewegen gesehen....also alles supi...musste es einfach mal loswerden....bei so schönem Wetter und soviel Glück ist einem ja echt nur danach zumute....
Selma+#baby inside 10+2

Beitrag von bjanna 24.09.06 - 18:08 Uhr

Hallo Selma,
ist doch toll, das deine SS gesund ist. Ist wirklich ein schönes Gefühl. Ich kriege das auch immer zu hören und dann bin ich auch immer so froh...
Nicht jeder hat das Glück. Ich bin aber auch von anfang an positiv an die SS gegangen und habe mir nie Panik einreden lassen.
Glaub mir, einen Arzt 24 Stunden würde irgendwann lästig sein:-p

Wünsch dir noch eine schöne SS!

LG BJanna (26. SSW)

Beitrag von thiui 24.09.06 - 18:09 Uhr

wenn man das kleine zum esten mal bewegen sieht, dann ist das schon ein unheumlicher schub.

ich musste in der 11 woche zum ultraschall, wegen blutungen und dann hab ich auch gleich das herz schlagen gehoert, das war fuer mich der moment, in dem ich angefangen hab, mich in meine mini-maus zu verlieben.

jetzt weisst du ja, dass alles o.k. ist, das ist schon in ordnung so.

lg!