Wie geht's Euch so Mai-Mamis?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cl74 24.09.06 - 18:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wollte mal so hören, wie es Euch geht....

Ich hatte letzten Freitag meine zweite US-Untersuchung und das Herzchen hat fleissig gepocht. ET wird so um den 10.5.07 sein. Bin sehr froh, denn ich hatte eine FG im Mai.

Seit Freitag ist mir nicht mehr so schlecht, hoffe mal, es ist alles noch i.O.

Liebe Grüsse,
Claudia #huepf

Beitrag von danuschka 24.09.06 - 18:50 Uhr

Hallo Claudia,

ich habe meine erste Untersuchung erst am 06.10.2006. Mein Entbindungstermin wäre der 31.05.2007. Ich weiss erst seit vier Tagen, dass ich schwanger bin, und habe sofort beim FA angerufen. Und die haben mir erst einen Termin im Oktober geben können. Wie lange musstest du warten, bis du zum Arzt gehen konntest?

Aber zu Deiner Frage, wie es geht: Sehr gut. Ich merke außer gelegentlichen Bauchziehen eigentlich gar nix.

Ich hoffe, dass noch viele andere Mai-Mamis antworten werden.

Liebe Grüße Danny :-)

Beitrag von at_me 24.09.06 - 18:58 Uhr

Laso mein Et ist der 12.05.07

Und seit ein paar Tagen wird es immer schilmmer mit der Müdigkeit und leider Gottes auch mit der Übelkeit. papa hatte heut einen Vater-Tochter Tag mit unserer kleinen eingelegt, da konnte ich mal in ruhe schlafen. nun freu ich mich auf die den nächsten Monat mit der Hoffnung das es besser wird.

In zwei Wochen habe ich den Fa Termin, bin ja mal gespann ob man schon was sieht das, letzte mal nur den Dottersack, iss ja nicht gerade sehr aufregend

Beitrag von avenahar 24.09.06 - 18:50 Uhr

Hallo Claudia,

Ich habe rein rechnerisch am 18.05 meinen ET....

Am Dienstag muss ich wieder zum FA, dann soll ich meinen Mutterpass kriegen, wenn alles i.o. ist und wir Herztöne haben (*hoff*)...

Angst habe ich auch, denn auch ich hatte im Mai letzten Jahres eine FG.

Da sich wohl mein ES verschoben hatte, war die Schwangerschaft beim letzten FA-Besuch nochs ehr jung, war aber schon zu sehen....

Mir geht es zeitweilig recht schlecht, bin aber froh darüber....

Wird schon alles gut werden...
Viel Glück für dein Kleines und Dich!

Anja

Beitrag von violein 24.09.06 - 18:52 Uhr

Hallo,

mir geht es eigentlich gut außer die Übelkeit:-)
ich bin jetzt in der 8 SSW ich habe totale angst davor das ich eine FG haben könnte.#schmoll

Beim letzten FA Termin konnte ich auch das Herzchen
schlagen sehen das war wirklich eine erleichterung, das
Ultraschall Bild kannst du in der VK sehen,

Bei mir ist der ET der 12.05.2007.
In welcher Woche bist du?

Lg Vio

Beitrag von junam 24.09.06 - 18:53 Uhr

Hallo Claudia,

ich bzw. wir wissen erst seit Freitag, dass wir uns auf einen Mai-Käfer freuen dürfen... #huepf... und der errechnete Entbindungstermin ist auch der 10.05. genau wie bei Dir. Seit dem unser Krümel weiß, dass wir seinen Einzug entdeckt haben, hat die Morgenübelkeit begonnen... ich bin noch total überwältigt von dem Gedanken... muss mich erst einmal dran gewöhnen... sag mal hattest Du auch plötzlich Hunger bis unter die Achseln??... ich weiß manchmal gar nicht so recht, was ich noch essen soll, um wirklich satt zu werden... Heißhunger auf Süßes hab ich Gott sei dank nicht... aber vielleicht hast Du ja einen Tipp für mich... #gruebel

In jedem Fall wünsche ich Dir einen angenehme Kugelzeit...

#herzlich Grüße
Anja mit Krümel inside (7+3)

Beitrag von glasregen 24.09.06 - 19:03 Uhr

Hallo,

also ich hab rein rechnerisch den 21.05.07 ET....aber geh morgen erstmal zu meiner FA....mal schaun...bin immer noch bissl unsicher....

lg

Nici

Beitrag von josie4711 24.09.06 - 19:17 Uhr

Hallo!!

Unser ET ist am 30.05.2007.
Mein Fa ist noch 3 Wochen im Urlaub.
So lange müssen wir wohl auch noch warten.Dann bin ich in der 8. Woche schwanger und werd wohl den ersten Us bekommen.

Gelegentlich ist mir total übel und schwindelig und die Brüste tun weh.
Ansonsten ist alles super!

Liebe Grüße

Josi Bryan (2) +#baby

Beitrag von lehnie 24.09.06 - 19:36 Uhr

Hallo Ihr!
Bin heute 5+5.Allerdings bin ich auch sehr beunfuhigt, da ich im Febr eine FG hatte in der 9.ssw.
Nun hatte ich 3 Tage Blutungen und liege zu Hause.
Bei der Untersuchung am Freitag konnte man im KH allerdings schon das Herz schlagen sehen.
Seitdem fällt es mir etwas leichter positiv zu denken und nicht immer nur an das was schon einmal pasiert ist.

Das hilft dem Krümmel nämlich gar nicht!!!!!#cool
Also wünsche ich uns allen erst einmal das wir die kritische Zeit gut überstehen, dann schaffen wir den Rest ganz easy;-)

Übrigens ist mir so schlecht, daß ich kaum etwas essen kann und mir von allen Essensgerüchen so etwas von schlecht wird, daß ich immer kurz vorm..... bin.
Aber egal! das stehe ich gerne durch:-D#freu
LG
Lehnie

Beitrag von artep70 24.09.06 - 19:44 Uhr

Hallo Mai-Mädels,#sonne

ist das nicht Klasse, einen Maikäfer zu bekommen? Da wird es gerade schön, der ganze Sommer liegt noch vor einem-ich finde, wir haben ein gutes Timing :-D!

Mir geht's gut, ab und zu hab ich leichtes Ziehen im Bauch und die Brüste sind extrem empfindlich, manchmal tut es schon richtig weh. Ansonsten freu ich mich eigentlich durchgehend#huepf#huepf#huepf

den ersten FA Termin habe ich nächsten Mittwoch, also für mich Mitte SSW8. Bin schon sehr gespannt und hoffe, das alles in ordnung ist.

Ich wünsch Euch eine tolle #schwanger-zeit!
LG,

Petra & SSW 8 #ei

Beitrag von hebg192 24.09.06 - 19:55 Uhr

Hallo Claudia,

ich bin heute 6+1 und ET müsste der 19.05.07 sein.
Ich kann es irgendwie noch gar nicht glauben #huepf

Ansonsten geht es mir gut , ausser etwas Brustspannen und gelegentlich ein Ziehen im Unterleib.
Von der Morgenüberlkeit bin ich bisher verschont geblieben ( was hoffendlich so bleibt)

Allerdings habe ich eine extremen Juckreiz auf der ganzen Haut, es beginnt gleich nach dem aufstehen #heul sehr unangenehm ... lässt aber nach ausgiebeigen Eincremen nach ca. 1/2 Stunde nach.

Liebe Grüsse
Heike

Beitrag von ibizaspecial 24.09.06 - 20:25 Uhr

Hallo Mai-Mamis,

bin jetzt in der 8 Ssw und der ET ist der 08.05.2007.
Habe letzte Woche Montag den Test gemacht der sofort positiv anzeigte. War am Dienstag dann gleich beim Arzt gewesen, 7. Ssw :) Am Dienstag fing es dann auch an mit der Übelkeit und dem erbrechen...Jetzt ist es mit der Übelkeit wieder besser geworden, zum Glück. Ich bin momentan total happy und kann es einfach nicht abwarten!

Wünsche euch allen eine tolle Schwangerschaft und bin gespannt darauf wie unsere Bäuchis sich entwickeln, dann hoffentlich irgendwann mit Bauch-Fotos :)

Liebe Grüße, Lara

Beitrag von coralina 24.09.06 - 20:57 Uhr

Hallo zusammen,

mein ET ist der 11.5. - da wir aber vorgestern noch keine Herztöne feststellen konnten, geht meine FÄ davon aus, dass ich vielleicht doch noch nicht so weit bin...

Jetzt muss ich noch bis Freitag warten - mal sehen, ob man dann was sehen kann! ;-)


Ich plage mich mit den gleichen Becshwerden rum, wie ihr: extreme Kreislaufprobleme (meine FÄ hat mir Korodin empfohlen, doch nachdem ich mir die Packungsbeilage durchgelesen habe, bin ich mir sicher, dass ich die Kreislaufprobleme lieber ohne Hilfe durchstehen werde... #schmoll :-[ ), Brustschmerzen (so das sich manchmal nachts davon wach werde :-( ) und ab und zu Übelkeit (abends schlimmer, als morgens).

Alles in Allem ist es schon aushaltbar! ;-)
Hauptsache dem Baby gehts gut! :-)


Viele Grüße,
Coralina (eigentlich 7+2)

Beitrag von tanjakes 24.09.06 - 22:16 Uhr

Hallo,

bin in der 8.SSW und habe am Dienstag nach endlosen 4 Wochen endlich meinen naechsten Termin - YIPHIII! Leider konnte man beim ersten Mal nichts sehen, da es viiiiiiiel zu frueh war (3+3)! Nun reichts halt mit der Warterei und ich moechte endlich was SEHEN und wissen, ob alles ok ist! Ansosnten alle Anzeichen wie heftiges Brustziehen, oft aufs Klo nachts, extreme Muedigkeit und Hunger. Nur keine Uebelkeit, welch ein Glueck. OK, manchmal leicht kodderig.

So, drueck allen Mai-Mamis die Daumen fuer eine tolle und vor allem gesunde #schwanger-schaft #huepf
Gruß
Tanja (8.SSW)

Beitrag von sabienchen27 25.09.06 - 10:50 Uhr

Hallo!

Ich bin in der 7. SSW und der vorraussichtliche ET ist am 19.05.! Heute vor 2 Wochen habe ich einen Test gemacht und der war positiv. War direkt am nächsten Tag beim Arzt und der hat mir die Schwangerschaft bestätigt. 3 Tage später fing es mit der Übelkeit an. Ich musste mich zwar bisher noch nicht übergeben, aber mir ist die ganze Zeit so flau im Magen. Einerseits habe ich einen Bärenhunger und wenn ich dann was esse, bin ich nach der 3. Gabel schon satt und mir ist wieder schlecht...schon komisch. Ansonsten spannen meine Brüste ganz schön und sind ziemlich empfindlich. Habe auch häufig Ziehen im Unterleib. Am 05.10. bekomme ich meinen Mutterpass und man kann dann hoffentlich das Herzchen schon schlagen sehen! Wünsche allen werdenden Mamis eine schöne Schwnagerschaft!!!

Liebe Grüße

sabienchen27 (7. SSW)

Beitrag von nini_78 25.09.06 - 12:09 Uhr

Hallo Mai Mamis,

heute genau vor einer Woche habe ich positiv getestet. Heute abend habe ich meinen erten FA Termin. Ich bin schon sooooo gespannt.

Eigentlich geht es mir ganz gut, manchmal ist mir ein bisschen Übel, habe Sodbrennen und ekel mich vor ganz vielem :-)
Aber das nehme ich gerne in Kauf.

Ich müßte nach meiner Rechnung 5+2 sein ET ist der 26.05

Ich wünsche Euch allen eine schöne Kugelzeit.

LG nina