welches quinny kiwa modell ist das beste buzz, freestyle oder speedi ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schlummi 24.09.06 - 18:48 Uhr

ahoi!

dachte nun nach dem ich die kiwa im fachmarkt durchprobiert habe endlich klarheit zu haben darüber welcher es werden soll.
ich bin dort einen quinny freestyle probegefahren. nun hab ich mit schrecken entdeckt, dass es noch einen quinny buzz und einen speedi gibt. ujujui.
wie unterscheiden die sich denn nun ?
nur im preis und in der optik ?
ich blick da nicht mehr durch.
könnt ihr mir helfen ?

alles liebe
schlummi 27. SW

Beitrag von caesar3112 24.09.06 - 19:09 Uhr

Hallo!!

Ich hab mich für den Freestyle entschieden,da er mir optisch(vom Gestellund vom Preis)am besten gefallen hat.Er hat zudem auch eine vernünftige Sitz und Liegenfläche,wenn man ihn dann mal umbaut.Und ich meine bei dem Buzz oder Speedi ist kein Bügel dabei,was ich auch eher als unpraktisch einreihen würde.
Dazu kommt noch,das Du bei mytoys,ein Schnäppchen machen kannst,was den Freestyle betrifft;-)

Nette Grüße,hoffe konnte weiterhelfen;-)

Petra mit Luana(noch 10 Tage inside)

Beitrag von doris.r. 24.09.06 - 19:14 Uhr

HAllo Schlummi!

Mir wurde immer vom Quinny abgeraten:
1. HArtschale ist so klein (25x75) und das Kind kann max bis 4./5. Monat darin liegen, ist dann aber noch zu klein um im Buggy sitzen zu können.
2. buzz hat keinen reichtigen Einkaufskorb, keine richtige Liegeposition und soll sehr wackeln auf unebener Strecke (Wald, Kopfsteinpflaster, etc)
3. Speedi hat keine aufrechte Sitzposition und keinen Bügel zum Festhalten, und soll auch nur für die Stadt taugen.
4. Freestyle soll am besten sein, bis eben auf die Größe der Hartschale

HAbe die Infos aus dem Babyforum bekommen. Wo einige über quinny geschimpft haben.

Also habe ich mich für den tfk joggster twist entschieden: HAt auch drei Räder, ein schwenkbares Forderrad zum Feststellen und somit auch zum langsamen Joggen geeignet, HArtschale (35x85), gute Polsterung, nicht größer als der Speedi beim Zusammenklappen.

Hoffe ich habe dich nicht zu sehr verwirrt, aber ich war erst super angetan vom Quinny, habe mich dann aber doch noch umentschieden. Letztendlich musst du entscheiden, was dir wichtig ist. Den perfekten Wagen gibt es glaube ich trotzdem nicht.

lg und viel Erfolg bei der Entscheidung.
doris

Beitrag von stopf79 24.09.06 - 21:51 Uhr

Hi!

Wir haben uns am WE für den Quinny 3XL Freestyle entschieden, gekauft wird allerdings später... ( Bin erst 17. Woche. ) Der ist chic, kippsicher und praktisch. Der Buzz war nicht so toll, weil er nicht komplett luftbereift ist. Den Speedy habe ich nicht gesehen... ( Aber ich glaube, der ist zusammen geklappt kleiner als der Freestyle??? )

LG von Steffi und Krümel 16+1

Beitrag von die.kleine.hexe 24.09.06 - 21:51 Uhr

hallo,

wir haben den 3-rad xl formula von quinny, aber den gibt es wohl jetzt nicht mehr #kratz...geh doch mal auf die quinny homepage und schau dir alle wagen an www.quinny.com

ich bin super zufrieden mit dem wagen und die hartschale haben wir 6-7 monate benutzt und haben den wagen dann als sportwagen umgebaut

lg,
hexe
p.s. ich habe auch fotos auf unserer homepage vom wagen (mein reich)

Beitrag von schlummi 24.09.06 - 21:57 Uhr

ahoi zusammen,

erst mal vielen dank für die antworten.

auf der quinny homepage hab ich mir alle wagen angeschaut,
aber wirklich weiter geholfen hat mir das nicht.

ich finde ja den speedi von der optik am ansprechensten, weil am schlichtesten. der buzz sieht wirklich sehr futuristisch aus.

wißt ihr ob die modelle sich preislich groß unterscheiden ?
man kann die preise so schlecht vergleichen. mal ist die hartschale dabei, mal nicht. mal mit fußsack, mal ohne.

zzz...
da wird man ja ganz wuselig

einen schönen sonntag abend
eure schlummi 27. sw

Beitrag von doris.r. 24.09.06 - 22:05 Uhr

HAllo Schlummi!

der Speedi kostet glaube ich ca 300 Euro
die Hartschale 160 Euro
der Fußsack 70 Euro

lg
doris

Beitrag von stopf79 24.09.06 - 22:11 Uhr

Guck mal bei ebay... Da gibt es auch zig Angebote... Den Dreami z. B. ab 120 EUR neu und der Versand ist kostenlos. Ich werde die Angebote beobachten und vergleichen ( manche geben noch einen Fußsack oder ein Maxi-Cosi dazu ) und irgendwann einmal zuschlagen;-)!