frage wegen anmeldung in spital

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babygirl27 24.09.06 - 18:53 Uhr

braucht mann eine überweissung für die anmeldung in spital
will mich morgen anmelden schon dort wo ich enbinden will

Beitrag von schwalbenvogel 24.09.06 - 18:58 Uhr

Hallo,

nein eine Überweisung ist da nicht nötig. Habe ich noch nie von gehört #kratz

LG Tanja ♥ ET - 15 ♥ #schwitz#freu

Beitrag von babygirl27 24.09.06 - 19:01 Uhr

okey danke na dann is ee gut wann warst du dich anmelden in welcher woche ich bin jetzt in der 11 woche

Beitrag von schwalbenvogel 24.09.06 - 19:11 Uhr

Das kann man pauschal nicht sagen, kommt auf das Spital an.
Ich war in der 33.SSw zum Anmelden da.
Rufe doch morgen früh mal in dem Spital an und frag nach, bevor du dich auf dem Weg machst.

Wünsche dir weiterhin eine schöne SS

LG Tanja ♥ ET - 15 ♥ #schwitz#freu

Beitrag von kati1910 24.09.06 - 19:35 Uhr

Hallo #blume


Also ich brauchte sehr wohl eine Überweisung von meiner Frauenärztin zur Anmeldung (bzw. Vorstellung) in meiner gewünschten Geburtsklinik.

Da wird nämlich gleich eine Akte angelegt (mit deinen ganzen Daten ect.) und eine Untersuchung erfolgt auch. Damit zum Zeitpunkt der Entbindung der ganze Papierkram schon erledigt ist.

Müsste man ja sonst nochmal die Praxisgebühr dort hinlegen, wenn man ohne Überweisung dort erscheint.
Ausserdem mußte ich dort zunächst mal telefonisch einen Termin ausmachen. Hast du den schon?
11. SSW ist aber definitiv zu früh, wird dir dein KH / Spital auch sagen - so ca. 5-6 Wochen vor Geburt scheint die Norm zu sein!

Natürlich weiß ich jetzt nicht so genau, wie das alles in Österreich gehändelt wird - kann nur von meiner Erfahrung hier in D ausgehn.

Am besten du fragst deinen Frauenarzt, der kann dir genau sagen wie/was/wann zu tun ist!

Alles Liebe & noch eine tolle Schwangerschaft,

LG Jennifer 35.SSW

Beitrag von babs28 24.09.06 - 20:33 Uhr

Hallo babygirl!

Du brauchst eine Überweisung vom Arzt (FA). Du bist aber noch viel zu früh dran. Ab der 30.ssw wird es generell in Ö empfohlen sich anzumelden.

Bleib ganz ruhig. Wenn du dir das KH anschauen möchtest, dann mach einen Termin aus zum besichtigen der Gebärstation, aber dafür hast du auch noch Zeit.

Nicht alles auf einmal und am Anfang machen, die SS dauert noch lange und du hast dann gar nichts mehr zum denken.

LG Babs und #baby Nico (34+5 = 35.ssw)

Beitrag von danyy 24.09.06 - 21:25 Uhr

ich hab auch morgen früh anmeldungstermin im kh und brrauche perso, mutterpass und kk karte... hab extra vorher gefragt...

lg dany + dennis mauricio inside 30ssw