Mann ist in Bayern arbeiten und wir allein hier in Sachsen

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von meisnerlauramaus 24.09.06 - 19:31 Uhr

Hallöchen

Nun ist es soweit ,mein Mann ist heute nach Bayern ca 500 km von uns gefahren um dort zu arbeiten,da hier nichts mehr gibt.
Bin schon ziemlich traurig,da wir lange dagegen gekämpft haben.Er will das ich dann nachkommen soll,falls es ein guter Job ist.Aber habe grad geschaut ,aber die bilden gar keine Erzieher in Walkdkirchen aus.
Ist zwar ein Sinnlosposting,aber musste ich mal loswerden

#liebdrück Diana

Beitrag von eiven 24.09.06 - 19:45 Uhr

Hallo Diana,

quatsch, wieso denn ein Sinnlosposting? Ich finde das ok, wir stehen eventuell auch im nächsten Jahr vor dieser Situation. Nur bei uns wird es so sein dass ich mit den Kids hierbleiben (in NRW) werde und auf keinen Fall nachgehen möchte und mein Männe nach Bayern oder sonstwo in die Richtung muss #schmoll Ich denke auch manchmal drüber nach ob das so einfach wird wie wir uns dass so vorstellen. Ich muss wohl dazu sagen dass meine Kinder eh nur am Wochenende was von ihrem Papa haben, der hat so blöde Arbeitszeiten dass die Kids innerhalb der Woche nicht viel bis gar nichts von ihm haben. Mal abwarten.

Gruss

yvonne#liebdrueck

Beitrag von kathrincat 24.09.06 - 20:30 Uhr

ich bin auch meine mann nach bayern hinterher (aus sachsen - anhalt), und das schon vor 4 jahren.

Beitrag von tauchmaus01 24.09.06 - 21:04 Uhr

Wir werde auch bald komplett dem Papa hinterziehen, aus Berlin.

Es ist soooo schön in Bayern das ich mich schon darauf freue.

Mona

Beitrag von marmo 25.09.06 - 00:39 Uhr

Hallo,

es muss doch bezüglich der Ausbildung was geben?
Bayern ist echt klasse, wohne hier selber seit 3 Jahren und muss sagen, jedesmal begeistert, wenn ich aus dem Fenster schaue und die Berge sehe(ich liebe die Berge;-)
Muss dazu sagen, ich komme aus Oberbayern und die Alpen sind direkt vor der Tür.


Gruß
Monika

Beitrag von .geli. 25.09.06 - 12:17 Uhr

woher genau kommst du denn??

wenn ich fragen darf.

Lg
geli

Beitrag von marmo 25.09.06 - 13:26 Uhr

Klar kannst du fragen;-)

Aus Bad Tölz und du aus Penzberg, wie ich sehe? Da ist mein Sohn geboren:-)

Lg

Monika

Beitrag von .geli. 25.09.06 - 14:34 Uhr

Wie klein die welt doch ist *grins*

warst du schon im neuen kreissal??
wenn ja wie hats dir dort gefallen??

ich hab noch im alten entbunden und bin schon so gespannt wie der neue ist..aber wird noch etwas dauern bis ich den besichtigen kann *gg*

Lg
Geli
:-D

Beitrag von marmo 25.09.06 - 15:13 Uhr

Ja, nur ich hatte einen KS und den Kreissaal habe ich zu "Vorbereitung gesehen. Ist sehr schön, wie ich finde. Finde auch die
Kinderkrankenschwester da so toll....

Lg

Monika

Beitrag von .geli. 25.09.06 - 16:00 Uhr

ja das stimmt, die sind echt alle sehr lieb dort.

wie alt is denn dein kleiner??

ich fürchte wenn das hier noch jemand liest bekommen wir ärger, private "schwätzchen sind doch ned erlaubt :-(

lg

Beitrag von followme 25.09.06 - 16:16 Uhr

Na du treulose Tomate #schmoll




:-p

Wieso Kreissaalbesichtigung?? Ich glob wir müssen ma wieder im msn schwätzen #kratz

#liebdrueck Die Dana

Beitrag von .geli. 25.09.06 - 18:16 Uhr

menno, ich dacht schon du redst gar ne mehr mit mir #heul

ich oder besser gesagt wir wollens doch nochmal angreifen ;-)

ab ins msn mit dir, hab dir richtig vermisst *knuffel

Beitrag von followme 25.09.06 - 18:29 Uhr

Isch bin ne nachtragend... hassu grad nochma glück gehabt *lol

Hab dich doch och vamisst :-(

#kuss

Beitrag von buttinette23 25.09.06 - 13:28 Uhr

Hallo zusammen,

ich selber komme aus Oberbayern aber mein Mann aus Sachsen. Er möcht auf keinen Fall mehr hier weg.

Wo wohnst du/Ihr den genau?? Bergen sind von uns etwa 30 Minuten mit dem Auto weg;-)

Liebe Grüße
Moni

Beitrag von marmo 25.09.06 - 13:30 Uhr

*lol* Antwort steht oben...

auch Liebe Grüße

ebenfalls Monika;-)

Beitrag von katchen 25.09.06 - 08:16 Uhr

Hallo,

sind auch vor 7 Jahren wegen der Arbeit meines Mannes von Brandenburg nach Bayern gegangen.
Haben uns gut eingelebt.Bayern hat viele schöne Ecken.
l.g Katchen #schein

Beitrag von matjeshering 25.09.06 - 11:58 Uhr

Hallo Diana,

bekomm gerade den Satz mit dem Erzieher ausbilden, nicht so ganz gebacken. Wie meinst du das? Wer wird wie, was, wo Erzieher oder will es werden... du oder dein Mann? Hä?

Falls es das Waldkirchen in Niederbayern ist, kann ich dir, falls du es möchtest, ein paar Infos geben. Ich bin in der Ecke geboren und aufgewachsen, bevor ich nach Brandenburg gezogen bin.

LG
Silke

Beitrag von sianne 25.09.06 - 15:53 Uhr

ich bin von NRW nach Bayern gezogen, wegen Meinem Mann :))

es ist schön hier, wenn man erstmal die Sitten und gebräuche kennen und verstehen gelernt hat:)

Beitrag von followme 25.09.06 - 16:13 Uhr

Hey Hallo du!


Ursprünglich komm ich ganz aus deiner Nähe #:) (also meissen war ca. 30 km von uns entfernt *g)

Männe hat auch nen Job in Bawü bekommen, wir haben sofort entschieden, das ich mit den beiden Kids nachgeh. Hätt es nicht unnötig länger ausgehalten! Naja 3 Monate später war es dann soweit.
Tja, nun sind wir seit einem Jahr hier, ich habe nen Job auf 400 euro basis gefunden. Und zurückgehen? Niemals!

Die Familie besuchen wir so oft es geht, und man freut sich viel mehr!

LG Dana