Schwanger? oder nich???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von latte 24.09.06 - 19:46 Uhr

Hallo ihr lieben:-)

Hab ein problem... de Pille habe ich im Juli abgesetzt.Hatte meine letzte Mens am 23.08.
Der Zyklus eigentlich immer so
31 Tage. Warte eigentlich schon eine woche auf meine Mens. Aber keine spur davon. Habe auch immer so ein undeutbaren Schmerz im Unterleib. Mal mehr, mal weniger. Oder ich mach viel zu verrrückt???#kratz
Hatte schon mal ein SST, aber leider negativ#schmoll.
Was denkt ihr, soll ich nochmal testen?
Kann es auch sein das ich zu Früh getestet habe???
Bitte helft mir... danke an alle!

Beitrag von annaline 24.09.06 - 19:50 Uhr

Hallo Latte?

Wenn du erst im Juli abgesetzt hast, wie kannste sagen, dass du immer einen 31 Tage Zyklus hattest??? Davon kannste doch erst höchstens zwei gehabt haben #kratz

Die Pille bringt deinen Hormonhaushalt durcheinander, nach absetzen braucht dieser meist ein bissi, um sich umzugewöhnen. Auch ein Zeichen davon ist das ziepen was du hast. Die Eierstöcke arbeiten wegen der Umstellung.

Beitrag von annaline 24.09.06 - 19:51 Uhr

Huch, mein Fragezeichen ist natürlich falsch, sollte ein Ausrufezeichen werden #hicks

Und ich hab net Tschüss gesagt #hicks

Also:

Lieben Gruß, Anna ;-)

Beitrag von dori1083 24.09.06 - 19:56 Uhr

hi latte...

meine daten sind genau wie bei dir...außer dass mein zyklus 28 tage war (ista uch nach absetzen der pille so weiter gewesen 2 mal). diesen monat aber nicht...hatte auch immer ziepsen...hatte zwei test gemacht aber negativ...gestern dann kam die mens dann aber...ich hab nun auch eingesehen, dass mein körper seine zeit braucht um sich umzustellen....

also sei nicht traurig wenn deine mens kommt, auch dein körper braucht seine zeit....

trotzdem drück ich dir die daumen, dass evtl anders ist als bei mir, wünschen tu ich es dir

liebe grüße
dori

Beitrag von ginadelfina 24.09.06 - 20:04 Uhr

wann hast Du denn den Test gemacht?

Ich denke auch, dass der Körper sich erstmal wieder umstellen und die Regel einpendeln muss. Daher würde ich jetzt erstmal ruhig bleiben. Oft heißt es zwar, dass man direkt nach dem Absetzen schwanger werden kann - aber ich kenne niemanden :)

Teste am besten die nächsten Tage nochmal und wenn er wieder negativ ist, dann pendelt Dein Körper noch! Gaaanz normal.

Viel Erfolg!

Beitrag von dori1083 24.09.06 - 20:07 Uhr

huhu

also ich hab am dienstag das war nmt+2 und freitag also nmt+5 getestet...
dann war es mir eigentlich auch so gut wie klar, was sache ist...

nun hab ich aber zum glück meine mens bekommen, somit ist mir ein arztbesuch erspart geblieben, hatte gewissheit und kann elanvoll in nen neuen zyklus starten

liebe grüße
dori

Beitrag von latte 24.09.06 - 20:40 Uhr

Hallo du...
Also ich hab vor 2 tagen getestet. War ja leider negativ. Meine Mens wäre schon über eine woche drüber. Sollte ich nochmal testen oder abwarten???#schmoll
Alles gute für dich... danke!!!!