Welche Formalitäten kommen auf mich / auf uns zu?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anyae 24.09.06 - 19:53 Uhr

Nachdem ihr alle so lieb auf meinen Beitrag von heute Mittag geantwortet habt ist mir noch was eingefallen, und ich hoffe wieder auf eure Antworten :)

Welche Formalitäten kommen während der Schwangerschaft und/oder kurz nach der Geburt auf uns zu?
Was muss mal alles regeln, beantragen, ausfüllen, etc.?

Mein Freund ist US-Amerikaner, kommt daher extra Papierkram auf uns zu? Welche Staatsangehörigkeit wird unser Kind haben?

Schonmal jetzt gaaaanz lieben Dank für euere Antworten,
Anya + #baby im Bauch

Beitrag von sandryves 24.09.06 - 20:02 Uhr

6 wochen vor der geburt,vom arzt für die krankenkasse,eine bescheinigung für das mutterschaftsgeld.
nach der geburt:
kindergeldantrag vom arbeitsamt
elterngeldantrag von der stadt.
wenn dein kind in deutschland geboren wird,dan hatt es auch die deutsche staatsangehörigkeit.

gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+(33ssw)#ei

Beitrag von agapimou 24.09.06 - 20:36 Uhr

Hallo Anya,

mein Mann ist Belgier und meine Kinder haben die deutsche Staatsbürgerschaft.

LG Tanja25.SSW