Finanzielle Unterstützung von welchem Amt????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anika17 24.09.06 - 19:57 Uhr

Hallo liebe Kugelbäuchis;-),

ich habe mal eine Frage, die sicherlich schon viele gestellt haben. Ich habe mal gehört, dass man vom Amt Unterstützung für die Erstausstattung des Babys bekommt, doch von welchem Amt? Sozialamt?#kratz
Ich freue mich über jede Antwort!

Euch allen noch ein schönes Restwochenende!#freu

Liebe Grüße
anika17 mit #baby-girl im Bauch (31+2)

Beitrag von sally18 24.09.06 - 19:59 Uhr

soviel ich weiss kannst du bei der caritas anrufen und erstausstattung anfordern und bei der ARGE....

LG sally und #baby boy 26ssw

Beitrag von steyanir 24.09.06 - 20:04 Uhr

Hallo Anika,
hast leider nicht geschrieben, in welcher finanziellen Situartion du stehst.
Also wenn du ALG II Empfängerin bist, dann erhälst du ab der 13. Woche Mehrbedarf für Schwangere.
Ab dem 5. Monat kannst du Antrag auf Schwangerschaftsbekleidung stellen. Ab dem 7. Monat einen Antrag auf Erstlingsausstattung.

Allerdings kommt das alles schon etwas zu spät für dich.

Darüber hinaus kannst du dann bei einer caritativen Einrichtung ebenfalls einen Antrag auf Erstlingsausstattung stellen.

Solltest du arbeiten gehen, oder zumindest noch ALG I bekommen, dann bleibt dir nur die Caritative Einrichtung. Caritas, Pro Familia, DRK.

Dort wird dann nach dem Familieneinkommen entschieden.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

LG von Irina, Yannick (5) und Baby-Girl inside 29. SSW