Frage, an alle die schon eine FG hatten...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnini21 24.09.06 - 20:22 Uhr

Hallo,

ich bin heute in der 6+1 ssw! Seit heute Mittag hab ich Blutung aber nicht braun oder so, nein so wie sonst wenn ich meine Mens hab. Dazu hab ich noch starke Bauch und Rückenschmerzen... ich mach mir echt sorgen... werde morgen gleich zum Arzt gehen. Könntet Ihr mir trotzdem sagen wie es bei euch war mit der FG?

#danke fürs zuhören!

LG Janine & Leonie (15Monate) +#ei 6+1

Beitrag von zauberlinchen25 24.09.06 - 20:35 Uhr

Leider habe ich noch keine FG gehabt, aber geh unbedingt zum arzt. Es muss noch nicht unbedingt etwas heißen. Meine (Stief) tochter hat bei allen drei kindern die ersten wochen auch noch ihre Mens gehabt. Aber geh dringend zum abklären.



LG Alin + Leonie (15 Monate)

Beitrag von silkesommer 24.09.06 - 20:38 Uhr

Hallo Janine,

hört sich nicht ganz so klasse an, ich bin ss und hatte in den ersten Wochen ab und an mal ne SB, ganz leicht, dass war schon nicht schön, aber da du richtig blutest und auch Schmerzen hast, kannich dir nur raten sofort ins KH zu fahren, zu diesem Zeitpunkt sollte man auch schon was sehen können,

klär das lieber ab, ich hoffe dass #ei noch da ist wo es sein soll, aber dass kann nur ein Arzt sehen undentscheiden.

Alles Gute#liebdrueck

Silke

Beitrag von 050903 24.09.06 - 20:43 Uhr

Hallo,

hatte anfang Februar eine Fehlgeburt mit AS.Schmerzen hatte ich im Bauch,Blutung ohne Ende!
Geh aufjedenfall morgen zum Arzt!!!!
Wünsch dir alles gute #blume

Beitrag von hahahi 24.09.06 - 20:43 Uhr

Vor zwei Monaten ging es mir auch so. Wenn die Blutung schnell wieder aufhoert ohne dass irgendwelche Kluempchen rauskommen, kannst Du vielleicht Glueck haben. Wenn die Schmerzen sehr stark sind und es ganz doll blutet, hast Du wahrscheinlich wirklich eine Fehlgeburt. Dann wirst Du auch nichts tun koennen um das irgendwie aufzuhalten. Beim Arzt wuerde ich aber morgen mal anrufen. Er wird wahrscheinlich erst danach schauen, wenn das Bluten aufgehoert hat. Sollte es Dir aber sehr schlecht gehen und Du bekommst Fieber, musst Du sofort zum Arzt. Alles Gute!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von cutie23 24.09.06 - 20:45 Uhr

Hi,


ich hatte eine FG aber mit AS deswegen kann ich dir leider auch nicht helfen, aber geh auf jeden fall gleich morgen früh zum Arzt.

Wünsch dir alles gute.#klee

Daumendrück #pro

Beitrag von urbinele 24.09.06 - 20:53 Uhr

Hallo Janine,
ich hatte im Mai eine FG und bei mir war es auch ähnlich.
Du solltest dich unbedingt im KH mit einem Arzt oder einer Hebamme in Verbindung setzen und dir dort einen Rat holen.
Falls du bist morgen warten willst lege dich wenigstens hin und mache dir positive Gedanken. Ich wünsche dir viel Glück!!!!!!!

Beitrag von mogli77 24.09.06 - 21:26 Uhr

Hallo, ich würde gleich zum KH fahren! Hört sich nicht soooo toll an wg. den Schmerzen. Drück dir aber alle Daumen und es muss nicht sein das du wirklich eine FG hast!

LG
mogli

Beitrag von perlita81 24.09.06 - 22:09 Uhr

hallo,

ich hatte ende juni dieses jahres einen "missd abortion".keine blutung, keine schmerzen sondern beim normalen untersuchungstermin wurde festgestellot, dass kein herzschlag mehr da war.

geh am beten gleich ins krankenhaus oder leg dich ins bett und ruh dich aus und geh morgen früh gleich zum doc.

viel glück, dass nichts passsiert ist!!

lg nina