Hallo Märzis, wo seid Ihr heute?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvi68 24.09.06 - 20:27 Uhr

Hallo,

habe heute noch gar nichts von den März-Mamis gelesen. Wie ergeht es Euch so, spürt Ihr schon alle Euer Baby?#huepf

Ich hatte die ersten zaghaften Klopfzeichen bereits in der 14. SSW, nun sind sie zum Teil schon recht kräftig geworden. Das ist aber auch immer mal wieder unterschiedlich. Ich denke, hängt viel damit zusammen, wie rum der Kleine gerade liegt.

Manchmal ist mir auch noch übel, vor allem nachmittags und abends. Leider muss ich nun schon seit gut drei Wochen liegen, hoffe aber, dass sich das vielleicht in einer Woche ändert! Ansonsten bin ich total glücklich, dass es meinem Baby gut geht!!!#bla#bla#bla

Ich gehöre leider auch zu den Schwangeren, bei denen man den Bauch erst spät sieht, würde ihn gern stolz präsentieren. War aber bei meinen anderen Kids genauso. Lohnt also noch nicht, einen Bauch zu zeigen!#schmoll
Wie sehen Eure Bäuchlis so aus?

Ich wünsch Euch allen eine schöne Schwangerschaft und freue mich auf Antworten!!

LG
Yvi + #baby Gustav, 17.SSW

Beitrag von finnya 24.09.06 - 20:35 Uhr

Huhu,

ich bin heute genau bei 16+0 also 17. SSW -Mensch, wie die Zeit vergeht :-)

Schlecht ist mir hin und wieder immer noch und besonders abends habe ich immer Sodbrennen... Ausserdem wird mir vom Autofahren speiübel oder wenn ich etwas ekliges sehe oder rieche (und wenn es beim Spazieren gehen bloß eine Mülltonne ist, an der ich vorbei laufe).

Dafür habe ich laut Vorsorgeuntersuchung letzten Freitag die letzten 4 Wochen nicht zugenommen -Bauch sieht man auch noch nicht.
Und ich bin heilfroh darüber, ich mag nicht fett sein #schmoll
Da ich in meiner ersten SS aber auch nicht viel zugenommen habe und mir bis zum Ende alle Hosen gepasst haben, bin ich zuversichtlich, dass auch diesmal nicht durch die Gegend rollen muss :-)

Die erste eindeutige Kindsbewegung hatte ich letze Woche Mittwoch! Und seitdem immer mal wieder ein bischen, aber nicht regelmäßig, manchmal auch einen ganzen Tag lang gar nicht (zumindest nicht spürbar).

Und es ist -genau wie bereits in der 13. SSW beim Spezial US gesagt wurde- immer noch ein Mädchen. Mal gucken, ob´s bis zur 20. Woche (nächster Termin mit 3D) so bleibt ;-)

Grüßli,
Finnya mit den beiden Wuselchens

Beitrag von yvi68 24.09.06 - 20:46 Uhr

Hallo Finnya,

dann geht es Dir ja mit dem Zunehmen ähnlich wie mir. Habe mein Ausgangsgewicht noch nicht wieder. Na, hat wenigstens den Vorteil, dass ich nach der ss nicht kämpfen muss, um meine Kilos loszuwerden. Vor allem das Stillen hat dann immer noch so viele Kalorien verbrannt, dass ich eher zu tun hatte, nicht zu dürr zu werden.

Wünsch Dir noch eine schöne Schwangerschaft!#klee
LG
Yvi

Beitrag von finnya 24.09.06 - 20:54 Uhr

Ich hatte schon direkt nach der Geburt mein Ausgangsgewicht wieder -und durch ein volles Jahr lang Stillen habe ich nochmal 5kg verloren!
Aber was tut man nicht alles für die Gesundheit seiner Kinder ;-)

Beitrag von sassysweet 24.09.06 - 21:55 Uhr

Hey Yvi,

Bei dem schönen Wetter sitzt man doch net vorm Compi ;-P
Da sitzt man bei Ooma im Garten! ;-)

Ich habe seit samstag Bewegungen und kann sie spüren wenn ich die Hand drauflege aufn Bauch!
Vorallem nacht nach meinen etlichen Klobesuchen ist das kleine total aktiv!
lg sassy 18.Ssw+Feli 2 Jahre