wieviel muttermilch trinken die baby´s so?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nawo81 24.09.06 - 20:36 Uhr

Hallo,

mein sohn ist am 13.09.06 geboren, und ich wollte jetzt gern mal wissen was so normal wäre was er trinken tut, weil ich pumpe meine muttermilch ab und die bekommt er dann, weis aber nich ob es genung ist? Er trinkt jetzt mit seine paar tage so pro mahlzeit so 100-110ml muttermilch. Er weint aber öfters danach, nicht das es zu viel ist und er bauchweh bekommt. Hoffe auf eure hilft!
Danke schon mal im voraus!

mfg
nawo81

Beitrag von cosica 24.09.06 - 21:01 Uhr

Hallo,

naja, das ist schwer zu sagen... wenn man stillt weiss man es ja nicht genau...
Da ich aber seit 3 Wochen wieder arbeite, pumpe ich auch jetzt ab (damit Clarisse in der Krippe etwas zu essen bekommt). Sie trinkt 150 ml pro Flasche, ist aber auch schon 19 Wochen alt. Morgens gegen 7.15 stille ich, dann bekommt sie gegen 11 150 ml, dann gegen 14-15 Uhr und dann nochmal gegen 18 Uhr. Und abends wird wieder gestillt.

Hoffe, es meldet sich noch jmd mit einem jüngeren Baby. Die Trinkmenge und auch die Trinkhäufigkeit ändert immer wieder!

lg,

Corinne

Beitrag von sabbelbomb 24.09.06 - 21:56 Uhr

Hallo!

Meine Kleine ist jetzt 3 Wochen alt. Sie trinkt relativ selten, maximal 5 Mal am Tag. Nachts bekommt sie die Flasche mit abgepumpter Mumi, da trinkt sie nur ca. 50 ml, tags die Brust mit mehr Milch.

Sie soll ca. 10 % ihres Gewichts trinken am Tag um zuzunehmen. Bis zum Tag 12 jeden Tag 10 ml mehr pro Tag pro Mahlzeit. Also passt die Menge.

LG Sabrina + Lena (3 Wochen)