Ab wann verwendet ihr einen Polster?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 04cinderella 24.09.06 - 22:00 Uhr

Hallo ihr lieben!
Marcel ist nun 1 Jahr alt und er schläft manchmal auf der Decke liegend ein, ich hab den Eindruck, er hätte vielleicht schon gern einen Polster? Ab welchen Alter ist denn ein guter Zeitpunkt?

Danke und liebe Grüße
Conny

Beitrag von stephie31 24.09.06 - 23:11 Uhr

also meine tochter ist 1,6 jahre alt und wenn ich bei ihr reinschaue, dann liegt sie auch meist auf ihrer decke aber ich verwende keine polster.

sie liegt dann weiterhin auf ihrer decke, gerade wenn es noch warm in ihrem zimmer ist oder wenn die nächte doch kühl sind, dann lege ich sie auf die matraze und decke sie zu. das reicht vollkommen aus.

lg stephie31

Beitrag von tomkat 25.09.06 - 13:28 Uhr

Meinst Du ein Kissen? Nein, das braucht er noch lange nicht.

Eher vielleicht einen Schlafsack, damit er nicht mehr auf der Decke liegt, sondern zugedeckt ist.

Beitrag von 04cinderella 25.09.06 - 20:27 Uhr

Sorry wegen dem "Polster", bin aus Österreich ;-)
danke und lg