Schwanger oder Verhütungspflaster?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetylity 24.09.06 - 22:02 Uhr

Halli hallo ihr#herzlich,

ich habe da eine dringende Frage. Ich hatte am 2.9.06 meine Tage. Und dann war ich beim FA und habe mir Verhütungspflaster verschreiben lassen. Er meinte, ich soll einfach am ersten Tag der nächsten Blutung anfangen die zu verwenden.

Wir haben in der zwischenzeit mit meinem Schatz mit Kondomen Verhütet. Und einmal am 16.9.06 ist es voll in die Hose gegangen. #schock

Und nun mein Problem:
seit zwei Tagen habe ich ein schmerzhaftes Ziehen mal LINKS mal RECHTS und das Gefühl als würde ich meine MENS gleich bekommen, heute habe ich eine leichte schmierblutung bekommen.

Sind das nun meine Tage? Soll ich mit den Pflastern anfangen?

Eigentlich soll ich meine MENS erst am 02.10.06 bekommen #schwitz

oder

Kann es sein, dass ich schwanger bin?



Für euere Antworten bin ich Ihnen dankbar.

Liebe Grüsse

Sweetylity

Beitrag von misscatwalk 24.09.06 - 22:13 Uhr

Hallo,
ich befürchte eine klare Antwort kann dir keiner geben, würde erstmal abwarten ob deine Mens kommt und falls nicht würde ich einen Test machen. Falls du wirklich schwanger sein solltest würde ich auf jeden Fall lieber noch warten mit dem Pflaster, sicher ist sicher

Beitrag von sweetylity 24.09.06 - 22:16 Uhr

Danke schön.

Ich werde natürlich noch warten..

.. aber wenn es doch meine Tage sind.. dann muss ich ja dann noch ein MONAT mit den Pflastern warten#augen

einen schönen Abend noch....#sonne

Sweetylity