Wann macht ihr euren Haushalt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nino2903 24.09.06 - 22:15 Uhr

Hallo!

Die Frage steht ja schon oben:

Wann macht ihr euren Haushalt? Wenn die Kleinen schlafen oder wenn sie wach sind? Hab immer so ein schlechtes Gewissen, wenn Marvin wach ist und ich Staubsauge oder die Spüli ausräume oder so, dass ich alles mach wenn er schläft. Also eigentlich nur abends. Denke immer, dass er sich krank langweilt, auch wenn er mir zusehen kann.

Wie macht ihr das?

#baby Marvin Joel (08.06.2006) und Nicole

Beitrag von goldkind 24.09.06 - 22:21 Uhr

ist bei mir genauso...
ich nutze jede minute in der er wach ist und mit ihm zusammen zu sein.der haushalt bleibt da etwas auf der strecke... auch etwas sehr;-)

Beitrag von toffifee007 24.09.06 - 22:41 Uhr

Hi!

Ich mache das meiste, wenn Maya wach ist. Sie guckt mir zu, schliesslich muss sie irgendwann mal helfen.. ;-) Ich glaube nicht, dass sie sich dabei langweilt. Denn sie macht es mir schon begreiflich, wenn ihr langweilig ist.. #schrei#augen

Grüße
Ina + Maya *30.5.06

Beitrag von schocokruemmel 24.09.06 - 22:21 Uhr

Hallo!
Ich mache den Haushalt so über den Tag verteilt. Auch wenn Jana wach ist...damit hab ich kein Problem...schließlich muß es gemacht werden und abends möchte ihc mich ausruhen.
Gruß Sandra

Beitrag von milumil 24.09.06 - 22:23 Uhr

Hallo Nicole,
bei meiner Tochter habe ich den Haushalt auch wenn sie wach war geschmissen. Wenn sie schlief, habe ich mich lieber auch selbst mal und wenn es nur für eine Stunde war, auf´s Ohr gelegt.
Jetzt bei meinem kleinen Sohn, kann ich mich nicht mehr aufs Ohr legen, da auch noch meine Tochter da ist und beschäftigt werden möchte. Und seit Kiga-Anfang, hat sie keinen Bock mehr Mittags zu schlafen. Dann mache ich den Haushalt wenn er schläft und wenn er wach ist. Geht sonst gar nicht anders. Schließlich muß man leider immer in Etappen arbeiten ;-).
Setze Keanu immer in seine Schaukel oder seinen Hopser, wenn ich den Haushalt mache. Somit ist er mir dann auch ein wenig aus den Füßen ;-).

LG Milumil mit Kitana ( 4 J. ) + #baby Keanu ( 10 Monate ) #blume

Beitrag von claudiab 24.09.06 - 22:26 Uhr

Hallo Nicole!

Ich mache den Haushalt wenn Charlotte wach ist und erzaehle ihr, was ich da tue (oder was auch sonst mir gerade einfaellt - Hauptsache, irgendwas ;-)). Das finde sie auch wahnsinnig interessant. Und mein Mann ist begeistert, dass sie sich schon so fuer Hausarbeit interessiert ;-).
Staubsaugen mache ich, wenn sie schlaeft, da zuckt sie nicht mit der Wimper...

LG,
Claudia mit schlummernder Charlotte (heute 9 Wochen) #blume

Beitrag von little_lilly246 24.09.06 - 22:28 Uhr

Hi!

Ich mache meinen Haushalt, dann wann es paßt. Egal ob die Kids wach sind oder nicht. Der Große (2,5 Jahre) hilft mir sogar sehr gerne beim staubsaugen, spülen, Spülmaschine ausräumen usw. Ist für ihn eine schöne Beschäftigung und wehe ich lasse ihn nicht helfen! Bei Jo (8 Mon.) habe ich das Gefühl, er guckt gerne zu und findet es interessant, zumal er auch einen Kochlöffel abstaubt und genüsslich darauf rum knabbert.
Und Zeit zum spielen, albern und schmusen gibt es natürlich auch!!! Logisch!

LG - Lilly

Beitrag von elin666 24.09.06 - 22:56 Uhr

hallo!

den großteil des haushalts schmeisse ich mit Liv-Synneva zusammen. ;-)
wenn Mama abwäscht trommelt sie mit der schöpfkelle auf dem hochstuhltablett rum. beim brei kochen für die nächste woche nascht sie zwischendurch mit Mama. beim bettenmachen lacht sie sich kaputt, wenn Mama die "koppkissen vermöbelt und in form bringt" ;-).
und das allergrößte ist, wenn Mama mit dem krachmonster von staubsauger ankommt und das ninchen K. (unser häschen) das weite sucht....
beim wäscheabnehmen genießt Madame die sonne im freien und beim zusammenlegen dergleichen macht Mama immer blöde witze.

ich muß dazu sagen, wenn Synni mittags schläft schaffe ich auch nochmal einiges oder haue mich auch mal faul auf's sofa oder widme mich dem net.
aber alles in allem klappt unser tagesablauf bestens und nachmittags gehts meist raus in den garten!!!! :-)

lg
Elin & Liv-Synneva

Beitrag von julia76 24.09.06 - 23:09 Uhr

Och fanke um 5.30 an. Mit wischen, Bügeln... dann bin ich um 7 fertig wenn die anderen wach werden und zur schule müssen. denn rest mach ich wenn die kleine ihren vormittagsschlaf macht. Oder eben abends wem sie wieder alle im Bett sind.

lg julia