SST negativ und doch schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mightyducks 24.09.06 - 22:15 Uhr

hallo

begreiffe die welt nicht mehr. ich war echt noch nie überfällig. habe seit jahren immer einen zyklus von 28 tagen. mens kam immer am 28. tag am morgen (bzw schon in der nacht).

morgen ist tag 30 und der SST war negativ.

eine schwangerschaft ist sehr gut möglich und wir wünschen uns auch ein zweites kind. daher bin ich sehr entäuscht, dass der test negativ war.

hatte jemand von euch nach nmt auch schon einen negativen sst und war dann trotzdem schwanger?

hoffe, dass es doch noch möglich ist, denn von blut ist noch gar nichts in sicht.

danke für eure zahlreichen antworten.

mightyducks

Beitrag von courtney13 24.09.06 - 22:31 Uhr

Hallo!!!

Also bei mir war es ähnlich. Hab auch einen Test gemacht der Negativ war und heute bin ich in der 23 SSW!!!

Einer Freundin von mir ist sogar noch schlimmer ergangen. Ihr erster Test war Negativ, der zweite ebenfalls Negativ und erst der FA konnte ihr sagen dass sie Schwanger ist!!!!

Ich würde jetzt einfach mal einen Termin beim FA ausmachen und dann mal weiter sehen.

Stress dich aber bitte nicht zu sehr rein, weil wenn es doch nix wird bist du vielleicht nur zu sehr entäuscht!!!!!!


Gruß

Courtney + #stern-chen (23 SSW)

Beitrag von mightyducks 24.09.06 - 22:39 Uhr

danke für deine aufmunternden worte. wir versuchen ruhig zu bleiben. klar, die enttäuschung wäre riesig, wenn die rote pest noch käme, aber ich versuche jetzt mal positiv eigenstellt zu sein.

wünsche dir mit deinem kleinen alles gute.

mightyducks

Beitrag von manu73 25.09.06 - 11:49 Uhr

Bei mir waren 2 SST negativ. Erst der 3. ca. 2 Wochen nach NMT war dann positiv. Obwohl ich auch immer einen regelmäßigen Zyklus gehabt habe.

Wünsche dir viel Glück, dass es geklappt hat.

lg manu - 9+4

Beitrag von disy 25.09.06 - 18:00 Uhr

Hallo,
Bei mir war der 1. SST nachdem ich 2 Tage überfallig war auch negativ. Ich habe dann 3 Tage gewartet und bin dann zu meiner FÄ und habe dort einen Test gemacht, der positiv war.

Ich war mir aber schon fast eine Woche bevor ich meine Tage bekommen hätte sollen so sicher dass ich schwanger bin, dass ich dem 1. Test nicht geglaubt habe. Keine Ahnung wieso ich so eine gute Intuition hatte.

Ich wünsche dir viel Glück.
Lg Martina