sst negativ, trotzdem schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mightyducks 24.09.06 - 22:28 Uhr

vielleicht kann mir hier jemand helfen.

habe seid jahren genau 28 tage zyklus. mens kommt immer am 28. tag morgns (oder schon in der nacht vorher). morgen ist tag 30 und der sst war heute negativ.

kann ich trotzdem schwanger sein? (wäre es sehr gerne;-).

war jemand von euch trotz negativem sst schwanger?

danke für eure antworten ich bin total nervös...

liebe grüsse mightyducks

Beitrag von zauberlinchen25 24.09.06 - 22:32 Uhr

Das kommt immer auf den Test an. Bei meiner (Stief)tochter war es so, das sie innerhalb von 5 Tagen 3 SST gemacht hat. alle negativ. 5 Tage später musste sie ins KH wegen röntgen und da wurde festgestellt, das sie schon in der 6. woche schwanger war.

Vielleicht ist es noch zu früh zum testen. Heute sagte mir jemand, das bei einer ihrer bekannten in der x-ten SSW auch noch negativ war. Schau gleich mal nach . Sag dir gleich bescheid.

Beitrag von zauberlinchen25 24.09.06 - 22:34 Uhr

Laut ihr war der in der 24 ssw noch negativ.