Auto Nebenkosten

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von anhelean 24.09.06 - 22:40 Uhr

Hallo,

wir überlegen, ob wir uns vielleicht nal ein günstiges Auto zulegen sollten. (Jahrelang nur Rad fahren war prima, mit Baby wirds schwierig...)

Was kommt da an Nebenkosten zusammen?

Was bezahlt ihr für eure Autos (Marke, Alter) bei welcher Versicherungsklasse usw. ?

Interessiert mich sehr, da ich null Vorstellungen habe #kratz

Grüsse H.

Beitrag von schocokruemmel 24.09.06 - 22:48 Uhr

Hallo!
Wir haben ein Mercedes A-Klasse. Fast 4 Jahre alt, gekostet hat er 9800 €. Steuern kosten jährlich 94 €. Versicherung bei der Allianz bei der Allianz bei 85% 374 € jährlich mit der Teilkasko und 150 €Selbstbeteiligung (wenn du einen Unfall hast und du bist schuld mußt du 150 €selbst bezahlen den Rest zahlt die Versicherung).
Hast du die Möglichkeit den Wagen bei jemanden anzumelden der schon länger fährt? Z.B. Mutter oder vater...dann wirst du in die Schadensfreiheitsklasse günstiger eingestuft und kannst nach ein paar Jahren die Prozente übernehmen.
Gruß Sandra

Beitrag von cat_t 25.09.06 - 14:02 Uhr

Hallo H. #blume

ein Auto wird ungefähr folgendes Kosten:

Anschaffungskosten (keine Ahnung, was euch vorschwebt)
Versicherung: hängt von euch, den Versicherungsumfang (TK, VK) und der Automarke ab...kann 100 € im Jahr, aber auch das 10-fache ausmachen.

Steuer: je nach Bezirk und Auto... kann pro 100 ccm 10, aber auch 45 € sein.

TÜV/HU: alle 2 Jahre wird das fällig. Die Kosten sind auch unterschiedlich. Mich hat es das letzte Mal 100 € gekostet.

Reparatur: Da müßt ihr Geld weglegen, kaputt geht immer mal was

Reifen: alle 4-5 Jahre sind neue Reifen fällig, je Reifen ca. 30-100 €, je nachdem

Benzin: hängt von Eurer Fahrleistung, dem Verbrauch und den Kosten für Benzin ab. Zur Zeit liegt der Liter bei 1,20 €, ein Auto verbraucht im Schnitt 8 Liter auf 100 km (auch das wieder je nachdem)

Kosten für die Neuanaschaffung des nächsten Autos: sollte man auch einkalkulieren...

Ich weiß nicht, ob Euch mein ganzes "je nachdem" weiterhilft, aber diese Kosten kommen. Die Höhe hängt von Eurer Wahl, Euren Umständen usw. ab.

#liebdrueckl
Sanne #sonne, deren Auto im Jahr mit allem drum und dran (s. oben) fast 3000 € kostet