Willkommen im 19 Wochen Schub (*gähn*)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cosica 25.09.06 - 02:13 Uhr

Hallo,

Clarisse ist ein #baby wie aus dem Bilderbuch. Inzwischen frage ich mich, ob sie nicht die Autorin ist von "oh je, ich wachse". Sie ist genau 19 Wochen alt und siehe da, wir sind im 19 Wochen Schub. Ihre Laune ist nicht mal so schlecht, aber sie will partout nicht mehr schlafen #gaehn.

Sie liegt hier, hellwach und brabbelt. Ich habe schon dauerstillen versucht - klappte nicht. Ich habe versucht, sie in ihrem Bett zu lassen - klappte nicht, obwohl sie nicht weint: sie brabbelt so laut, dass ich Angst habe, sie weckt ihre grosse Schwester auf (und dann wäre die Nacht erst Recht zu Ende!).

Sie war bisher eine gute Schläferin... Ich bin ratlos... wie bekomme ich mein #baby wieder ans Schlafen??? Ich muss doch arbeiten morgen #gaehn#gaehn#gaehn#gaehn.

Euch allen eine gute Nacht,

Corinne & Amélie (*16.09.04) & Clarisse (*13.05.06)

Beitrag von heli30 25.09.06 - 05:35 Uhr

Hallochen oder besser gesagt guten morgen corinne,

tja. genauso geht es mir auch. unsere ist am 31.05 geboren und seit ein paar tagen nachts wie ausgewechselt.

jede nacht eiere ich mit ihr herum. sie dreht und windet sich im bett. brabbelt herum. betrachtet ihren schnuller und meckert wenn er dann nicht mehr den mund findet.

so bin ich nachts stunden damit beschäftigt ihr zuzuhören, wenn sie ihre geschichten erzählt und stöpsel den schnuller .

hunger ist es aber auch nicht. ich gehe langsam auf dem zahnfleisch, weil tagsüber mal ne stunde hinlegen geht auch nicht. und wenn sie wieder einschlaft ist es so spät , dass ich gleich aufstehen kann.:-( dementsprechend gute laune hat man dann über den tag.

auf alle fälle wird nun am nächsten wochenende der schnuller abgeschafft. #schwitz gemeckert wird eh , ob mit oder ohne.

ich bin mal gespannt , wer so tipps in peto hat.

viele liebe



Beitrag von cosica 25.09.06 - 08:06 Uhr

Aaaaaaaaaaaaalso ;-)
Wenn es dein erstes Kind ist, und sie weint nicht, dann würde ich sie im Bett lassen. Brabbeln darf man ja;-).
Bei uns ist es eben so, dass ich Angst habe, dass sie mit ihrem Gezwitscher ihre 20 Monate ältere Schwester weckt, und das wäre dann der absolute Horror nachts #schwitz.

Wie gesagt, die Laune ist ja gut, nur mit Schlafen ist halt nichts. Inzwischen hat die junge Dame auch einfach mal so letzte Woche 2 Zähnchen bekommen.

Wir haben übrigens keinen Schnuller, Clarisse nuckelt am Daumen. Aber auch das mit dem Schnuller verlieren geht vorbei, und irgendwie wird es dann aber wieder praktisch sein einen zu haben.

Wünsch dir eine angenehme nächste Nacht #gaehn, ich geh jetzt arbeiten #cool.

Beitrag von snusnu 25.09.06 - 07:19 Uhr

Morgen

Ähm, nicht böse jetzt sein, aber freu dich in allem übel, dass ser Schub erst jetzt, mit 19 Wochen los geht....;-) Bei uns ging er geschlagene 4 Wochen, also start als er 16 Wochen war und war rum als er 20 Wochen alt war.

Aber er geht rum und hinterher hast du dein altes Kind wieder

LG Saskia

Beitrag von mariusi 25.09.06 - 08:23 Uhr

Guten Morgen zusammen

Unser kleiner ist auch gerade im 19 Wochen Schub (10.05.06).
Er war von Anfang an ein sehr sehr pflegeleichtes Baby,wir haben ihn das erste mal schreien gehört,da war er 5Wochen alt und das auch nur weil er am leistenbruch opereiert wurde,einmal mit 5 und nocheinmal mit 9 Wochen:-(.Er konnte stundenlang unter seinem Trapetz liegen.Doch seit ca.1Woche spinnt er wirklich total rum,er ist den ganzen Tag nur am quengeln,selbst Kinderwagen kann man nicht mehr mit ihm fahren.Gott sei DANK schläft er aber noch Nachts sehr gut,er geht gegen 18,30 ins Bett und schläft dann bis zum nächsten Fläschi meistens bis um 5Uhr.
Wie lange geht so ein Schub???????


Viele Grüße und noch viel Spaß mit unseren kleinen