Kindersparbuch

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von honey74 25.09.06 - 07:54 Uhr

Hallo,

will für meine Kleine ein Sparbuch anlegen. Kann mir jemand einen Tipp geben, wo die Konditionen gut sind?

LG ANJA

Beitrag von sonza01 25.09.06 - 09:24 Uhr

Hallo Anja,

wir haben eins für unseren Kleinen bei der Sparkasse. Da gibt es 3 Prozent bis 1500 euro. Alles was drüber ist wird glaube ich mit 0,75 Prozent verzinst. Wen wir den Betrag erreicht haben legen wir immer das Geld anderweitig an (Festgeld z. B.) und fangen wieder von neuen an.

Liebe Grüße

Beitrag von sarelo 25.09.06 - 10:15 Uhr

Hallo,
hatten auch das Thema und habe sehr viel im Internet gelesen etc. Kommt drauf an was Du suchst. Wenn Du was suchst wo monatl. gespart wird und es Jahre sein sollen dann kann ich Volkswagenbank empfehlen. Da kommst Du wohl frühestens nach 8 Jahren ans Geld aber dafür gibts super Zinsen. Ich denke mir wenns fürs Kind ist bekommen die in den ersten 8 Jahren sowieso noch keine große Summe also haben wir es gemacht. Bei anderen Banken bieten die oft steigende Zinsen an. Habe ausgerechnet dass es sich nicht lohnt. Sandra