trotz "neg." ovutest schon mal jem. schwanger geworden...?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maracujaaa 25.09.06 - 08:40 Uhr

guten morgen ihr lieben,

ich reich erstmal ne tasse #tasse rüber... ;-)

mal ne frage...ich hab nun seit letztem mi. ovutests benutzt, bei denen an den ersten tagen komplett nur EIN strich war, doch am wochenende war der 2. strich ganz leicht rosa... #kratz aber in der anleitung steht, dass der strich genauso rosa sein muss wie der 1. ... :-( aber heute morgen (ist übrigens 17. ZT) war wieder nur EIN strich da...

kann es denn sein, dass ich trotzdem einen #ei sprung hatte?

ich bin im 12. ÜZ und ich weiß mir bald keinen rat mehr... #heul

ist schon mal jemand #schwanger geworden obwohl er nur eine schwache rosa linie beim ovutest gehabt hat und auch in der zeit geherzelt hat???? #gruebel

hab übrigens die babytests von ebay genommen....

#danke schon mal vorab

eure verzweifelte
mara #schmoll
- 12 ÜZ - :-[

Beitrag von 4581 25.09.06 - 09:03 Uhr

Hast Du ne Tempi-Kurve???

Beitrag von maracujaaa 25.09.06 - 09:23 Uhr

nein! messe keine tempi... #kratz

möchte mir das nicht auch noch antun.... ich dreh eh schon am rad...!!! #schmoll