Mütter, Mütter... (frust Posting)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lisamey 25.09.06 - 08:45 Uhr

Guten Morgen,

muß mal gerade meinen Frust loswerden in Sachen Mütter.... bin jetzt 20+4 und habe mich bis jetzt extra zurückgehalten Baby Kleidung etc. zu kaufen...hab noch sooo viele Sachen unten im Keller von meiner Tochter, das ich die erstmal durchsehen wollte, wenn ich weiß ob Junge oder Mädel, was ich genau davon behalten möchte und was nicht.

Fiel mir bis jetzt auch garnicht schwer nichts zu kaufen muß ich noch dazu sagen. #gruebel

Nun rief meine Mum mich an (Sie lebt in Italien) und erzählt mir das sie 15 Strampler #schock geholt hätte och was wären die süüüüß...sorry aber da ist mir dann der Kragen geplatzt!!!

Da hab ich sie daran erinnert, das sie beim ersten Baby schon dem Kaufwahnsinn verfallen ist und wir noch so viele Anziehsachen hätten wo sogar noch das Etikett dran wäre, weil die Maus zu schnell gewachsen ist und sie kauft schon wieder in Maßen...also normal ist sie fast geizig hat also nichts mit Kaufwahn zu tun.

Ihre Antwort, "Tja ich bin ja schließlich die Oma, und wenn es ein Mädchen ist dann werde ich sie ja auch eh taufen!"

Da hab ich sie mal aufgeklärt, das das Kleine Wurm mal gerade 20 Wochen alt ist und wir noch garnicht entschieden haben wer Taufpate wird, wozu denn auch ist doch noch ewig hin....den Zahn hab ich ihr dann erstmal gezogen, hat doch schon unsere Tochter getauft, frag mich was das soll....

Naja mein Männe meinte, wie könnte ich denn so mit meiner Mutter reden, die würde es doch nur gut meinen und ich war mal wieder die zickige böse Tochter, der man nix recht machen kann grrrrrrrrr.....:-[

Dabei find ich es ganz normal, wenn ICH/WIR unserem Baby als erstes in aller Ruhe und Strimmung etwas kaufen gehen, ist das denn soo schwer zu verstehen??????

lg Lieschen + #baby 20+4 SSW

PS:Sorry hab wohl heute einen #bla #bla -Flash

Beitrag von lina88 25.09.06 - 08:56 Uhr

Grins :-) Klar meint es deine Mutter nur gut, aber man kann es auch so gut meinen, dass der andere davon genervt ist :-) einfach ignorieren....

LG, Sylvia 20. SSW

Beitrag von kati1910 25.09.06 - 08:59 Uhr

Liebes Lieschen,

.... du leidest etwas unter SS-Zickigkeit #liebdrueck#herzlich

Ist doch völlig schnurzepups wieviel Strampler schon vorhanden sind - deine Mama versucht doch dadurch, schon eine Bindung zum neuen Enkelchen herzustellen.
Kuck, sie lebt weit weg von dir, kann doch eh nur indirekt an deiner Schwangerschaft teilhaben - das ist doch auch nicht einfach für eine Omi...

Ich seh das wie dein Mann, du verletzt deine Mutter mit deinen Vorwürfen - sie meints nämlich wirklich gut.
Klar kannste selber einkaufen, was du dann noch brauchst oder möchtest - aber lass ihr doch einfach den Spaß.

Und was das Thema "Taufe" betrifft - das läuft noch sooooviel Wasser den Fluß runter, bis es spruchreif ist. Sag doch einfach "Ja ja das hat ja noch alles Zeit" und schluck deinen Ärger runter.
Schau, ich hab meine ganze Familie hier im Umfeld - alle nehmen rege dran Teil und ich freu mich IMMER, wenn's für den kleinen Stammhalter neue Sachen rankarren.
Wir haben schon 2 Mädels, wird der 1. männliche Enkel in der Familie und der braucht angeblich auch ALLES neu - na BITTESCHÖN - sparen wir uns wenigstens das Geld ;-) so seh ich das.

Klar kann ich auch nicht mehr hören, daß ich mich alle 3 Minuten hinlegen soll und #bla#bla die guten Tips, die unweigerlich ausbleiben.
Aber wieviele Schwangere beklagen sich, daß sich die ganze Verwandtschaft nicht kümmert? Das ist ja auch nix.

So - lang geworden meine Antwort - sorry! Aber freu' dich bitte, daß du eine liebevolle Mutter hast - okay? #pro

Für die 2. Halbzeit wünsch ich dir weiterhin das Allerbeste,

LG Jennifer 35.SSW

Beitrag von nicbaerchi 25.09.06 - 08:59 Uhr

Hallo Lieschen,

ich kann das schon gut verstehen, wenn die Mutter so voreifrig am kaufen ist. Andererseits freut sie sich bestimmt einfach so sehr auf Ihr Enkelkind dass sie sich nicht zurück halten kann! Hab Nachsicht mit Ihr, und ärgern bringt Dir ja auch nicht viel!!! Ist nicht gut für Euch zwei Süßen!!!
Viele Mädels klagen hier über dieses Problem, wenn ich das dann lesen stimmt mich das immer fast ein bisschen traurig, weil meine Mom da ganz anders ist die Interessiert sich nicht ein bisschen für ihr erstes Enkelkind!!!#schmoll
Ich bin genau so weit wie Du und sie hat mich noch nicht einmal gefragt wie es mir geht oder ob es der Kleinen gut geht! :-[ Und das ärgert mich! Versuche aber darüber weg zu sehen, meine Schwiegermutter in spee freut sich dafür um so mehr, das muntert mich dann immer auf!!:-)

Versuch einfach das positive zu sehen, sie freut sich!!;-)
Ich weiß ist nicht so leicht, aber dann ärgerst Du Dich vielleicht nicht so sehr!!
Hoffe für Dich, dass sie sich ein bisschen bremst!!!

Alles Liebe und noch eine schöne ENTSPANNTE Kugelzeit!!!!

Nicole und Püppy (20+4)

Beitrag von curlysue1 25.09.06 - 08:59 Uhr

Hallo Lieschen,

ich kann verstehen dass es ärgerlich ist wenn jemand über seinen Kopf hinweg entscheidet#hicks aber bei mir ist es genau das Gegenteil.

Es heißt Du brauchst doch nichts kaufen das rentiert sich nicht für die erste Zeit, was Dein Sohn anhatte kann doch jetzt auch Deine Tochter tragen#bla#bla#bla dabei hab ich mir so sehr ein Mädchen gewünscht wegen den süßen Sachen#hicks

Naja wir könnten ja tauschen Du bekommst meine Leute und ich Deine#freu wie wärs? Bin nämlich im Moment total scharf aufs einkaufen und muß mich soooooooo bremsen#schmoll.

Helfen konnte ich Dir jetzt leider auch nicht, aber Du siehst wie es ist, ist es manchmal nicht richtig.

LG
Curly mit Max 22 Monate und Mia 22. ssw

Beitrag von theurer 25.09.06 - 09:24 Uhr

Morgen
Ich hab jetzt schon viel über solche probleme gelesen.
Mir geht es aber überhaupt nicht so, meine ganze Familie hat irgenwie garkein interesse. Wenn ich nicht bei denen Anrufe meldet sich keiner.
Also ist halt bei jedem anders, gib deiner Mutter vielleicht eine Liste was du noch brauchen kannst, wenn sie sich schon nicht bremsen kann.

Beitrag von sunda 25.09.06 - 09:35 Uhr

Normalerweise würde ich sowas auch nicht mögen. Aber meine Eltern sind am WE auch einem Kaufrausch erlegen und haben Berge von Babysachen gekauft. Sie haben mich dann noch x-mal angerufen deshalb und hatten so einen riesigen Spass. #huepf Da kann man doch eigentlich gar nicht böse sein ;-)

Was ist denn dabei, wenn Deine Mutter neue Sachen schickt? Dann hast Du eben mehr. Und wenn Dein Kind nach ein paar Wochen rausgewachsen ist, verkaufst Du alles und hast noch ein bisschen Geld davon übrig.

Ich meine...es gibt doch schlimmeres als Geschenke, oder? ;-)

Wegen der Taufe ist Deine Mutter wohl ein bisschen voreilig, aber was soll`s? Ich glaube, die freut sich einfach nur total auf ihr Enkelkind. Aber wenn Du Dein Kind ja eh taufen lassen solltest, könntest Du Deiner Mutter ja eigentlich auch den Spass gönnen, oder?

Ich glaube nicht, dass viele Eltern hier uns Mütter bevormunden wollen mit ihren Aktionen, ich denke, die freuen sich einfach nur so sehr, dass sie etwas über`s Ziel hinausschiessen ;-)

Beitrag von silverfire 25.09.06 - 09:51 Uhr

Hi du,

meine Güte das würde mich auch Wahnsinnig machen. Für meine Mom ist es ihr 1. Enkelchen aber sie hält sich bisher gefliesentlich zurück. Sie hat (aber auf meine Bitte hin) die alten babysachen von mir und meinen Geschwistern vom Boden geholt, sogar mien Lammfell war noch da!;-)
Inzwischen lebt sie aber auch immer mehr auf.. will sich nen 2. Kinderwagen zulegen usw., weil dann bräuchte ich unseren ja nicht immer mitschleppen. #kratz
Dazu muss ich sagen das sie den Wurm immer halbtags betreuen wird wenn ich arbeite und es grad nicht möglich ist ihn hier beimir zu haben. Naja, mal sehen wie das wird. Sie freut sich aufs baby, wieder eines zu haben, aber nicht ihres! #kratz Verstehe wers will!

ich wünsch dir alles Gute und DURCHSETZEN!!!;-)

Silver und Keks in der 19. SSw