Hilfeee Kranpfadern....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melerizzi 25.09.06 - 08:45 Uhr

Hallo liebe Schwangeren

Habe mal ne Frage. Bin mit dem 3. Kind schwanger in der 15.ssw und habe seit ca. einer Woche mit einem Bein ziemliche Probleme mit einer Krampfader. Habe dann sofort die Stützstrümpfe, welche ich von der 2. Schwangerschaft noch habe, angezogen#schmoll. Aber irgendwie ist das Bein trotzdem schwer und manchmal ein wenig schmerzhaft. Hat da jemand von euch schon Erfahrungen gemacht? Was kann ich noch tun und vorallem bleibt das nach der Geburt auch so? Mache mir ziemliche Sorgen, denn es geht ja noch ein Momentchen bis unser #baby kommt......

Noch eine schöne Kugelzeit euch allen

Liebe Grüsse
Melanie mit Janina (26.09.2001), Gianluca (29.11.2004) und #baby inside (ET 24. März)

Beitrag von froschpyjama 25.09.06 - 09:07 Uhr

Hallo Melanie,

ja ich habe leider auch diese Probleme.#heul
Laß Dir auf jeden Fall beim nächsten FA Termin eneue Strümpfe verschreiben. Bei regelmäßiger Nutzung "halten" die Dinger wohl nur ein halbes Jahr! (macht der FA aber auch sofort.)
Ich habe auch in der ersten SS zwei Krampfadern bekommen, die nun viel früher als bei ersten Mal wieder Probleme bereiten.
Ich versuche jetzt meine Beine möglichst oft hochzulegen - also am Schreibtisch das Bein auf einen Sitzball zu legen, bei Essen mein Bein auf das Fußteil des Kinderstuhls etc.
Zudem bemerke ich, dass es besser wird, wenn ich mich etwas mehr bewege - leider bin ich zur Zeit ziemlich schlapp und schicke daher lieber meine Männer alleine um den Block.

vielleicht konnte ich Dir etwas helfen
Gruß
froschpyjama