Bitte, nur Männer ab 35 ...

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von xxkarenxx 25.09.06 - 08:54 Uhr

wir waren gestern in einer schönen runde und da kam die diskussion auf, ob es "ältere" männern egal sei ob eine frau im intimbereich rasiert ist oder nicht?!

es gab natürlich verschiedene meinungen.
einer meinte, wenn er unvorbereitet (ONS) darauf treffen würde, wäre bei ihm der ofen aus. #kratz

der nächste meinte es genau umgekehrt #kratz

was heißt das jetzt? wenn ich einen ONS haben möchte muß ich mir jetzt keine gedanken mehr machen ob ich stinkende füße habe #schock#freu, sondern ob es ihm gefällt das ich rasiert bin ? #heul;-)

an die "älteren" :-p männer hier, was ist eure meinung #cool

Beitrag von spaceball6666 25.09.06 - 09:31 Uhr

Hättest Du jetzt ältere Männer ab 55 geschrieben.. aber 35?? Das sind definitiv junge Männer!

Beitrag von xxkarenxxx 25.09.06 - 09:59 Uhr

tut mir leid #liebdrueck

stimmt schon, ich hätte das "ältere" lassen sollen.



Beitrag von nick71 25.09.06 - 09:33 Uhr

Ich bin zwar kein Mann, aber 35 ;-)

Und ich kann Dir nur sagen: so verschieden wie die Geschmäcker sind, so unterschiedliche Meinungen wirst Du (hier nicht anders als in Deiner gestrigen "Diskussionsrunde") zu diesem Thema bekommen.

Der eine mag's komplett blank, der andere mit Streifen in der Mitte, der Dritte unrasiert, der vierte Bikinizone rasiert und der fünfte nur gestutzt (oder wie auch immer...da gibts sicher noch einige andere Varianten).

Ich habe mich auch mal sehr weit aus dem Fenster gelehnt, indem ich behauptet habe, ich würde einen unrasierten Mann bei einem ONS umgehend des Bettes verweisen...letztendlich ist es (in mindestens zwei Fällen) anders gekommen.

Würde aber fast sagen, dass nur wenige den Mumm haben (auch wenn sie es aus der "theoretischen" Situation raus behaupten) jemanden wegzuschicken, nur weil er/sie nicht rasiert ist. Zumindest nicht unter Angabe der WAHREN Gründe...

Beitrag von teh41 25.09.06 - 09:49 Uhr

Moin,

schöner, nein praktischer ist rasiert, weil nichts piekt und es hinterher keine roten Pünktchen an Schambein und um die Lippen gibt.
Davon den Akt als solchen abhängig zu machen, halte ich aber für nicht nachvollziehbar, mithin bescheuert. Ich schlafe doch nicht mit einer "Frisur" sondern mit einer Frau und die hat ein Gesicht. Das möchte ich sehen!

MfG

Thomas

Beitrag von agostea 25.09.06 - 09:57 Uhr

Das ist keine Frage des Alters,sondern des (optischen) Geschmacks.

Gruss
agostea

Beitrag von xxkarenxx 25.09.06 - 10:02 Uhr

bei unserer diskussion ging es aber nur um männer ab 35.

weil wir einfach davon ausgegangen sind, dass jüngere rasiert lieber mögen und es bei männern , ab 35, anders aussieht #kratz


#blume

Beitrag von agostea 25.09.06 - 10:10 Uhr

Achso,du meinst also,das Männer ab 35 eh jenseits von Gut und Böse sind und von daher froh sein können,überhaupt wat zum p***n zu kriegen -

da wäre rasiert oder unrasiert grad das kleinste Prob...*lol*

Cool...#cool

Beitrag von xxkarenxx 25.09.06 - 10:22 Uhr

jenseits von gut und böse #kratz, die fangen doch dann erst richtig an #huepf

nein, wir haben uns gedacht, es ist halt eine andere Generation und sie sind ja noch "aufgewachsen" wo intimrasur ein fremdwort war und somit waren wir eigentlich eher der meinung, sie sind da toleranter und es ist egal.

Beitrag von spaceball6666 25.09.06 - 10:28 Uhr

Anmerkung!

ich bin 46 und durchaus die Generation die direkt mit dem Rasieren angefangen hat!!!

Beitrag von xxkarenxx 25.09.06 - 10:47 Uhr

ach michael, jetzt mach es mir doch nicht so schwer :-p und da habe ich gedacht, es wäre eine harmlose frage wo keiner mal grimmig wird #heul ;-)





Beitrag von spaceball6666 25.09.06 - 10:49 Uhr

Ich mach es doch nicht schwer.. Ich stehe auf rasur..lach

Nicht nur bei mir.....

Beitrag von xxkarenxx 25.09.06 - 11:01 Uhr




#freu

Beitrag von agostea 25.09.06 - 10:38 Uhr

Es sei denn,sie stehen auf die 80er Jahre - da war "Rasur" ein Fremdwort...*lol*

Beitrag von spaceball6666 25.09.06 - 10:23 Uhr

Du weisst doch. Frauenbauen ab 30 erst auf und nehmen dann Alles was bei 3 nicht auf den Bäumen ist.......... Während Männer ab 35 dann schon eher selektieren......

Ich liebe diese Verallgemeinerungen!

Beitrag von badguy 25.09.06 - 10:43 Uhr

Was ist das für eine Frage.

Persönlich bin ich über 35 und liebe eine rasierte Muschi. Geschmäcker gehen aber weit auseinander.

An erster Stelle würde ich sagen, die Frau muss gepflegt sein.

Ob jetzt rasiert, ein schmaler Landestreifen oder Bikinizone, Pflege muss sein.

Konkret gesagt, bei Bikinizone würde ich schon schlucken aber vollkommen unrasiert, nach dem Typ "Fusstrittmatte", da würde ich kotzen und der Ofen wäre aus.

Ist man auf einen ONS aus, sollte man sich entsprechend vorbereiten. Was ich manchmal in der Sauna sehe ist einfach nur ekelhaft.

Beitrag von wenke77 25.09.06 - 10:53 Uhr


Geschmäcker sind verschieden!

Grundsätzlich handele ich als Frau so, dass ich mich in erster Linie wohlfühle.

Ich habe mit Rasur bzw " weniger Fell" im Intimbereich angenehmeres Körpergefühl, und meinem Partner ( fast 35 J) gefällt es so oder so !!!

Er sagt auch: DU MUST DICH WOHLFÜHLEN.....

LG

Beitrag von nina_1980 25.09.06 - 11:15 Uhr

Wie schon geschrieben, das ist keine Frage des Alters sondern des persönlichen Geschmacks. Ich kenne einige "Jungs" in meinem Alter, die auch auf unrasierte Intimbereiche stehen, ich kenne aber auch Männer über 35, denen eine blanke Muschi lieber ist als eine behaarte.

Beitrag von onti 25.09.06 - 11:21 Uhr

Solange sie nicht im Gesicht behaart ist....

Beitrag von agostea 25.09.06 - 11:23 Uhr

#pro

cool wie immer,onti...#cool

Gruss
agostea

Beitrag von anne_li 25.09.06 - 12:55 Uhr

"was heißt das jetzt? wenn ich einen ONS haben möchte muß ich mir jetzt keine gedanken mehr machen ob ich stinkende füße habe , sondern ob es ihm gefällt das ich rasiert bin ?"

Ich würde auf BEIDES achten! ;-)


Anne

Beitrag von spaceball6666 25.09.06 - 13:57 Uhr

Anne

DAS nennt sich dann multitasking...rofl

Beitrag von anne_li 25.09.06 - 14:15 Uhr

Ja. Das können wir Frauen eben! :-)

Beitrag von Häh ???? 25.09.06 - 15:34 Uhr

Was ist ONS ?????
Immer diese doofen Abkürzungen.

Beitrag von nina_1980 25.09.06 - 15:38 Uhr

ONS = One Night Stand...

  • 1
  • 2