wann soll ich anfangen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bondi1982 25.09.06 - 10:00 Uhr

hallo,

meine vorletzter zyklus war 44tage lang und mein letzter jetzt nur noch 33 !!

wann soll ich am besten mit meinen ovutests anfangen??

muss ich dafür auch morgenurin nehmen oder kann ich den ganzen tag testen??

Beitrag von katze85 25.09.06 - 10:02 Uhr

Hallo

Am besten genau in der mitte wo der durschnitt ist vom kürzesten und lägsten zyklus.....kein mrogenrunin nehmen...

Beitrag von sunflower.1976 25.09.06 - 10:36 Uhr

Hallo!

Ich hab´ mal gelesen, dass man den kürzesten Zyklus nehmen soll. Dann müsstest Du - ich schau´ mal nach - am 17. ZT beginnen...
Teste am besten nicht mit Morgenurin, trinke aber zwei Stunden vor dem Test nichts oder nur ein paar Schlucke. Sonst ist der Urin zu sehr verdünnt...

LG Silvia (die heute am 36. TZ erst einen positiven Ovu-Test hat...)