St. Martin - noch zu klein?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anastacia2004 25.09.06 - 10:12 Uhr

Hi,

wir haben am Wochenende überlegt, ob es schon Sinn macht, mit Ben dieses Jahr zum St. Martin zu gehen. Er ist dann ca. 8 Monate und zu gucken gibt es doch mit den Lichtern genug.

Wie macht ihr das?

LG
anastacia + Ben (15.03.2006 + 6 Wochen zu früh)

Beitrag von sunflower.1976 25.09.06 - 10:17 Uhr

Hallo!

Wir waren letztes Jahr mit unserem S0hn beim St. Martin. Er ist da 5 Monate alt gewesen. Es hat ihn nicht gestört, aber es war eher ein Spaß für uns. Aber das wussten wir vorher schon.

LG Silvia

Beitrag von guzzje 25.09.06 - 11:20 Uhr

Hi!

Also wir gehen mit Joshua ganz sicher zum St.Martins-Umzug! Er ist dann 8 1/2 Monate alt und da er jetzt schon ganz fasziniert ist wenn ich Kerzen an mache und von Licht überhaupt, und da unser Pastor die Messe vorher auch sehr schön gestaltet (hier stört sich auch niemand dran wenn die Kleinen mal quengeln oder weinen) denke ich daß er (obwohl er noch so klein ist) bestimmt auch seinen Spaß haben wird! Und wir sowieso #huepf

LG Nicole mit Joshua

Beitrag von summerbreaze 25.09.06 - 13:12 Uhr

Hallo,

also ich haeb mir auch vorgenommen mit Jamie zum St Martins Umzug zu gehen. Er ist dann auch so 8 1/2 Monate alt. Ich habe ihm so einen Stab schon gekauft (Laterne bastel ich selber). Aber ich glaube das die Laterne nicht lange halten wird ;-)
Aber ich denke schon das die kleinen wenn sie nicht schlafen spaß haben werden. Die ganzen bunten Lichter etc.

LG Melanie

Beitrag von mama_1987 25.09.06 - 13:32 Uhr

wir werden auch aufjedenfall mitgehen *schon ganz doll freu* #huepf