U3

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lunita 25.09.06 - 10:23 Uhr

wie lang hat sich der kinderarzt bei der U3 zeit genommen???
Meiner war ihn 10 min fertig.

Beitrag von bine211277 25.09.06 - 10:28 Uhr

Hallo!
Also meine KÄ hatte sich sehr viel Zeit genommen.Wahren 45 min. bei ihr drin,muss aber sagen das an dem TAg nichts los wahr(was eigendlich sehr selten ist).
Aber ich wahr noch nie nach 10 min. draußen.
Ich habe das Glück eine tolle KÄ gefunden zu haben die in ihren Beruf voll aufgeht,Kinder sind ihr leben und auch wenn das Wartezimmer voll ist nimmt sie sich die Zeit die man braucht,man hat ja auch schließlich mal fragen die sie dann auch ausführlich beantwortet..
Ist halt nur mit langer Wartezeit zu rechnen auch wenn man einen Termin hat aber das nehme ich dann gerne auf.

Lg bine

Beitrag von jindabyne 25.09.06 - 10:33 Uhr

Meiner nimmt sich immer total viel Zeit. Ich kann alles fragen, was ich auf dem Herzen habe und wenn Fiona viel zappelt, lässt er sie fertig zappeln und untersucht sie erst dann weiter. Man wird nie abgefertigt, auch wenn viel zu tun ist.

Bei der U3 und der U4 warens je ca. 20 Minuten und letztes Mal kam er extra nochmal rein, weil mir noch eine Frage eingefallen war.

Wir müssen auch nie lange warten, obwohl er als KiA sehr beliebt ist und so ausgelastet ist, dass er zeitweise keine neuen Patienten mehr nimmt.

LG Steffi