Schon 2 KS - dann spontan ??? Evtl. Hebi Gabi ...

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von vonrogall 25.09.06 - 10:31 Uhr

Hallo!

Wir "planen" unser 3. Kind. Nach 1 Not-KS und einem Wunsch-KS habe ich mich heute etwas im I-Net schlau gemacht. Und da habe ich widersprüchliche Meinungen gehört.

Es gibt einige, die sagen, nach 2 KS muss auf jeden Fall wieder ein KS gemacht werden und es gibt welche, die meinen, dass auch nach 2 KS eine spontane Entbindung möglich ist.

Es ist mir klar, dass es immer auf den Gesundheitszustand der Mutter und auf die Narbe darauf ankommt. Dennoch würde mich interessieren, ob es grundsätzlich Möglich ist?

Grüße
Caddy mit Mann, Sophie (*19.11.2002) & Yvette (*02.02.2006)

Beitrag von hebigabi 25.09.06 - 12:45 Uhr

Grundsätzlich machbar--->AAAAABBBER du musst erst mal eins finden, dass es auch macht.

Die meisten Krh. lassen sich darauf nicht mehr ein nach 2 KS noch eine Spontangeburt zu versuchen, aber probieren kannst du´s trotzdem mal.

Liebe Grüße von

Gabi

Beitrag von sindy1979 25.09.06 - 21:54 Uhr

Hallo,

es ist grundsätzlich möglich. Die Frau von unserem Kinderarzt hat die ersten beiden per KS bekommen und das dritte dann spontan, allerdings musste sie dann ausgeschabt werden, da die Plazenta nicht kam-daher hat sie bereut es normal versucht zu haben, da sie dann ja trotzdem Narkose und "kleine OP" hatte.