Könnt ihr mir helfen ? leukozyten 4000 bei 11 Monaten alten Kind

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von schmusi_bt 25.09.06 - 10:33 Uhr

Hallo zusammen ,

war gerade mit meinem Kleinen beim Kinderarzt, wior dachten er hat eine Mittelohrentzündung, laut Arzt in einem Med center. Mein Kinderarzt konnte es aber nicht festellen er meinte also jetzt hat er keine. Natürlich hat er gleich ein Blutbild gemacht . Seine Leukozyten sind auf 4000, kann mir jemand genau sagen was das heisst und ob das schlecht ist ?
ich hab da leider keine Ahnung von und der Kinderazt meintze nur das ich ihm nichts geben soll nur wenn er wieder Fieber bekommt Benuron. Was haben diese Leukos auf sich und ist das gefährlich wenn es weniger sind als es sein sollten ? Bitte macht mir Mut, ich hab ein komisches Gefühl !!!!

Schmusi mit Maxi und Felix

Beitrag von jindabyne 25.09.06 - 10:51 Uhr

Hallo Schmusi,

bin leider keine Ärztin und kenne mich nicht so damit aus. Bei medizinischen Frgen schau ich immer bei Netdoktor nach:

http://www.netdoktor.at/laborwerte/fakten/blutbild/leukozyten.htm

Aber Vorsicht: Es MUSS nicht heißen, dass Dein Kleiner eine der dort genannten Krankheiten hat! Soweit ich weiß sind abweichende Blutwerte nur dann ein Hinweis auf eine bestimmte Erkrankung, wenn sie mehrmals bei Blutuntersuchungen festgestellt werden. Alles andere kann auch mit der "Tagesform" zusammenhängen!

Hoffe, das hilft Dir ein bisschen weiter.

LG Steffi

Beitrag von cekuuu 25.09.06 - 12:13 Uhr

Erhöhte Leukozyten können auf eine Entzündumg irgenwo im Körper hinweisen.
Wieso bist Du denn mit ihm zum Arzt, welche Beschwerden hatte er denn?

Beitrag von cekuuu 25.09.06 - 12:19 Uhr

Oh, habe meine Frage selber beantwortet, habe dein Thread von gestern abend jetzt entdeckt. Und jetzt bemerkt, daß es ein Leukozytenabfall ist, ´schuldige#hicks...
Weiß leider nix! Hoffe Dein Sohn erholt sich schnell!