Flachennahrung!!!die 1000enste!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von machatsch 25.09.06 - 10:55 Uhr

Mein Sohn 8 Monate trinkt nur noch morgends eine Flasche bisher die 2er Nahrung.Hatte jetzt mit Kinderkrankenschwester gesprochen sie meinte das 2er und 3er Nahrung eigentlich überflüssig wären da sie sehr viel Stärke haben und auch schwer im Magen liegen.Außerdem wäre es Geldabzockerei und es würde reichen wenn er nur PRE oder 1er Nahrund trinken würde zu mal er morgends mit mir noch frühstückt ne scheibe Brot.Wie tut Ihr das hand haben?viele Tipps und Meinungen!!!
Lg Melli und Noah 11.0106#freu

Beitrag von lila_80 25.09.06 - 10:59 Uhr

Hi Melli

Emilia bekommt eine Schweizer Flaschennahrung, bei der es keine Folgemilch gibt, nur Zusätze wie zB Hirse, man kann selber bestimmen, wieviel man davon zugeben möchte (wenn überhaupt!) Und das aus genau dem Grund, das ich ihr nichts füttern möchte, was zuviel Stärke enthält.
Ich bin der Meinung, das nach der 1er Nahrung eigentlich Schluss sein könnte.

LG Franziska & Emilia 17.01.06

Beitrag von jindabyne 25.09.06 - 11:12 Uhr

Fiona ist vier Monate alt und bekommt PRE, davon so viel wie sie mag. Habe mit dem KiA gesprochen, ob das okay ist, wenn sie noch länger nur PRE bekommt und er sagte ja, denn die Zusätze in der Folgemilch würde kein Mensch bzw. Baby brauchen.

LG Steffi

Beitrag von ladykitty 25.09.06 - 11:13 Uhr

Mein Sohn bekommt auch noch die 1er und ist heute auch 8 Monate alt.
Er wird satt davon, daher brauchen wir auch nichts anderes wie Zusätze oder 2er.
Er bekommt noch nachts seine Flasche, dann morgens eine nach dem Brot. Und schließlich eine abends zum Schlafen, davor isst er aber Brei so zwischen 18-19 Uhr und die Milchflasche so gegen 20-21 Uhr.

Ich sehe das weniger als Mahlzeit, mehr als sättigendes Getränk#augen Scjließlich werde ich ja von Milch auch nicht satt:-p