Frauenarzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fuzzzi 25.09.06 - 11:01 Uhr

Hallo zusammen,
ich bin nun eine gute Woche mit meiner Periode "überfällig".
Habe mich deshalb mal zum Frauenarzt bewegt...
Dieser hat einen Ultraschall gemacht, meine Schwangerschaft bestätigt und mir mitgeteilt...
"sie wissen ja das ca. 20 % nochmal die ersten Wochen abgehen - kommen sie in einigen Wochen nochmal wieder".
Dann hat er mir die Hand geschüttelt und mich verabschiedet...
Ich bin nun ein wenig verunsichert...ist das denn normal?
Vielleicht könnt Ihr mir kurz mal mitteilen, was Ihr davon haltet.
Eigentlich freue ich mich riesig über diese Nachricht, bin jedoch jetzt ein bisschen verunsichert...

#kratz

Beitrag von schyrsa 25.09.06 - 11:09 Uhr

öhm, such dir nen andern Frauenarzt.

Er hat vielleicht ja sogar recht aber das ist doch keine art und weise.

da gibbet nettere und verständnissvollere.

Beitrag von pladde 25.09.06 - 11:10 Uhr

Hi,

ach ja, lass den mal labern und freu Dich! Denk nicht an 20 % die eine FG haben sondern an die 80 % die es nicht haben! Ich habe mir die ganzen ersten Wochen immer wieder Gedanken gemacht, jetzt bin ich 18+5 und alles ist wunderbar, spüre mein kleines schon fast täglich....
Wenn Dein Krümel gesund ist dann passiert auch nix! Also schön keinen Alki mehr nix... und ich drück Dir die #pro dass das alles klappt!
#kuss Pladde

Beitrag von uggl 25.09.06 - 11:14 Uhr

Den FA würd ich sofort in den Wind schießen und mir nen neuen suchen.
Bei meinem ersten Termin hat mir meiner zwar auch gesagt dass es ein gewisses Riskio einer Fehlgeburt gibt in den ersten Wochen, aber erst nachdem ich ihn darauf angesprochen habe.