Mir tut alles weh und es sind noch 10 Wochen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schyrsa 25.09.06 - 11:03 Uhr

Hallo ihr,

mir tut wirklich fast alles weh, meine Knöchel, meine Unterschenkel. Von meiner Leiste rede ich erst garnicht, wenn ich mehr als 5 Schritte laufe fängt die Sehne in der Leiste an zu schmerzen und zu brennen und nix geht mehr.
Wenn ich trotzdem länger laufe, dann fängt auch mein Bauch an zu schmerzen, ich kann garnet soviel magnesium nehmen.... wenn ich shoppen gehe muss ich mich alle halbe stunde mal für zehn minuten setzen.

Ich bin zwar erst 30. SSW aber ich mag nimmer

*jammer*

Beitrag von nsxgirl 25.09.06 - 11:11 Uhr

hi schyrsa,

du hast mein volles mitgefühl. bei mir ist gott sei dank net ganz so schlimm, hab nur tierische rückenschmerzen und fange bei jeder kleinen bewegung an zu schwitzen.

aber den größten teil haben wir ja geschafft, müssen wir halt die zähne zusammenbeißen und durchhalten.

LG nsxgirl ebenfalls 30ssw

Beitrag von katharina675 25.09.06 - 11:39 Uhr

Hi, ich bin auch in der 30. SSW und meine Beschwerden halten sich - wie auch in der Schwangerschaft mit meiner Tochter - sehr in Grenzen.
Ich gehe auch diesmal wieder zum Schwangerenyoga, unter anderem, weil die Übungen unglaublich entspannend gerade für den Rücken sind.
Schaut doch mal unter http://www.yoga.de, ob das bei euch in der Nähe eine Yogalehrerin anbietet. Ich mache es in einem Geburtshaus bei einer Hebamme, wir bekommen immer auch Extra-Tipps auch für die Entbindung.
Für zuhause sind die Pilates-Übungen für Schwangere zu empfehlen, so ähnlich sind die Yogaübungen bei uns im Kurs.
http://www.eltern.de/schwangerschaft_geburt/schwanger_sein/pilates_schwangerschaft.html

Vielleicht habt ihr ja Lust, aktiv was gegen die Beschwerden zu tun, statt noch 11 bis 13 Wochen die Zähne zusammen zu beißen.

LG und schöne Kugelzeit
Katharina