Wehencocktail hat nix gebracht, nur Durchfall....bin fix und fertig!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2happypeople 25.09.06 - 11:26 Uhr

Hallo zusammen,
habe heute ET, habe letzte Nacht den Wehencocktail auf anraten meiner Hebi getrunken und der hat nix gebracht ausser viel Durchfall. Bin echt fix und fertig. War heute auch noch beim FA, der hat gesagt, MUMU ist zu, kleine Wehen auf dem CTG aber sieht alles nicht nach Geburt aus.....bin dann heimgekommen, dann ist der Schleimpfropf abgegangen...hab jetzt etwas Hoffnung das es aber vielleicht bald los geht.

LG,
Steffi mit Alex 20 Monate und Emily ET+ O

Beitrag von chini 25.09.06 - 11:31 Uhr

Hi Steffi,

Kopf hoch, das wird schon. Bei mir war Durchfall damals ein Zeichen dafür dass es losgeht und der Körper den überflüssigen Balast beseitigt. Hatte mir gar nichts dabei gedacht, obwohl ich schon ET+6 war #hicks Der Schleimpropf ist in der FA-Praxis abgegangen. Bei der Kontrolle stellte sich dann heraus, dass mein MuMu schon 2 cm auf war. Außerdem hatte die Fruchtblase eine kleinen Riss oberhalb. Also ab ins Krankenhaus - auch ohne Wehen. Abends lag unser Sohnemann dann schon in meinen Armen #freu

Ich wünsche dir viel Glück #klee
Lange wird es nicht mehr dauern
Chini (26.SSW)

Beitrag von ana85 25.09.06 - 11:32 Uhr

Hi!

Was ist den das für eine Hebamme die dir Rät nen Wehencoctail zu trinken, dir aber nciht sagt, dass du den auf gar keinen Fall abends oder Nachts nehmen sollst?

Denn Tatsache ist ja, dass man davon durchfall bekommt, ist auch Sinn und Zweck der Sache, denn die Bewegungen des Darms sollen sich positiv auf den MuMu auswirken....
Allerdings ist es eben wirklich so, wenn der Anfängt zu wirken, dann sitzt man die nächsten 9-10 Stunden nur auf Klo...
Deswegen wird dir auch eine gute Hebamme sagen, dass du den Coctail am Tag trinken sollst und in der Nacht lieber schkafen sollst, denn für ne Geburt musste fit sein!!

Wünsch dir trotzdem, dass es bei dir bald losgeht..bin auch schon mega nervös....

LG, Ana mit #baby inside (ET +3#augen)

Beitrag von elfenauge 25.09.06 - 11:46 Uhr

hallo steffi,

ich hatte bei meiner letzten Schwangerschaft einen Wehencoctail genommen. Das war sehr übel. Nichts anders ist passiert, nur dass ich soooooo oft am Klo gesessen bin. Hoffe, dass mir es bei jetziger Schwangerschaft erspart bleibt!!

lg Tereza mit Silas (23 Monate) und Gummibärchen SSW 14+5